„Happy X-mas“ – oder: Frohe Weihnachten

Die Band der Landesmusikschule beeindruckte mit „Marry Xmas“ und „Chain of Fools“ die fast 1000 Besucher aufs Äußerste. RS-Foto: Krismer

Vorweihnachtlicher Abend der Imster Musik-Mittelschule

Ein klassisches Weihnachtskonzert war es zwar keines, aber eine grandiose Vorstellung war es trotzdem, die die Schüler mit ihren Lehrern vergangenen Freitag in der Musik-Mittelschule über die Bühne gehen ließen. Althergebrachte Weihnachtslieder waren wenige zu hören, stattdessen englischsprachige Songs zu „Happy X-mas“ – wie der Titel des Abends hieß.

Von Ewald Krismer

„Drachen im Wind“ und „Bald ist Weihnacht“ stand am Beginn des großartigen „Happy X-mas“-Abends, der nunmehr seit fast zwei Jahrzehnten ein wichtiger Bestandteil der musikalischen Ausbildung der Musik-Mittelschule (vormals Musik-Hauptschule) ist und den Akteuren ermöglicht, in Chören, Instrumental- und Tanzgruppen auf einer großen Bühne einem breiten Publikum ihr Können zu präsentieren. Den beiden eingangs erwähnten auf Deutsch gesungenen Liedern folgten englischsprachige wie „Only you“, „Frosty the Snowman“, „California Dreamin‘“, „Feliz Navidad“ oder „Jingle Bells“, um nur einige zu nennen. Ergänzt wurde das perfekt Gesungene mit erstklassigen Dance-Performances und nicht zu vergessen mit den Moderatorinnen und Moderatoren, die auf schauspielerische, humoristische Weise den nicht ganz 1000 Besuchern das Programm vor Augen und zu Ohren führten – bei dem auch die Landesmusikschule Imst wieder einen Gastauftritt absolvierte.

Über Oberländer Rundschau

Die Oberländer Rundschau ist die regionale Wochenzeitung für die Bezirke Imst, Landeck, Reutte und Telfs im Tiroler Oberland.