Rundschau - Oberländer Wochenzeitung
Imst | Chronik | 7. September 2021 | Agnes Dorn

Dankesfeier und Pfarreinführung

Dankesfeier und Pfarreinführung<br />
Dekan Thaddäus Slolina vom Dekanat Silz, Vikar Pater Benedikt VU OCist, Pfarrer Abt German Erd, Bischof Hermann Glettler und Pater Johannes Messner feierten gemeinsam den Pfarreinführungsgottesdienst in der Basilika. RS-Foto: Dorn
Ihr/Dein Draht zur Redaktion
REDAKTION
Imst  Agnes Dorn
TAGS
Ausgabe Imst Pater Michael Falkner Ruhestand Abt German Erd Pfarre Mötz Pfarre Stams Stift Stams Dankesfeier
Artikel teilen
Artikel teilen >

Abt German Erd übernimmt Pfarreien von Stams und Mötz

Nach 47 Jahren als Pfarrer von Stams wurde Pater Michael Falkner nun offiziell in den Ruhestand geschickt. Dass er auch weiterhin als „Pfarrer in Reserve“ für die Gläubigen Ansprechperson und Zelebrant der Messen in Stams bleiben wird, stellte indes sein Nachfolger Abt German Erd in Aussicht. Dieser übernimmt nun auch die Pfarre Mötz, für die aber weiterhin Pater Benedikt als Vikar zuständig sein wird.
Von Agnes Dorn

63 Jahre lang ist Pater Michael Falkner, der gebürtig aus Schlaiten in Osttirol stammt, bereits in Stams ansässig, 47 Jahre davon als Pfarrer. Wie sehr er seiner Gemeinde dabei ans Herz gewachsen ist, war bei der Dankesfeier – von ihm ein wenig scherzhaft als „Abdankungsfeier“ bezeichnet – offensichtlich. Die Plätze der Pfarrkirche hätten bei weitem nicht für die vielen Gläubigen und Wegbegleiter gereicht und so wurde das Fest kurzerhand wetterbedingt vom Kirchplatz in die Basilika verlegt. An diesem Samstag hatte der langjährige Pfarrer also keinerlei Grund, sich über leere Kirchenbänke zu beklagen, denn die Basilika war weit über den letzten Sitzplatz gefüllt. „I dareas nit, i bleib jo do“, ließ sich Pater Michael indes von der feierlichen Stimmung nicht ganz mitreißen und  versprach: „Da bist du und da tanzt du dann, solange es geht“.
Dankesfeier und Pfarreinführung<br />
Offiziell hat Pater Michael Falkner nun seinen Ruhestand angetreten, inoffiziell bleibt er Pfarrer in Reserve. RS-Foto: Dorn
PFARRER I.R. Keinen Curriculum Vitae, dafür aber eine knappe Beschreibung des nunmehrigen Pfarrers i. R. lieferte der Stamser Bürgermeister Markus Rinner: „Pater Michael ist ein Pfarrer zum Anfassen, der anpacken kann und ein wandelndes Lexikon im Bereich der Kunst- und Kirchengeschichte. Dieser Abend ist ein Danke-Abend und bewusst keine Verabschiedung. Pater Michael ist eine Ära, die bleibt.“ Der „Pfarrer in der Blauen“ (Arbeitsmontur), den die Stamser in 63 Jahren wohl besser kennengelernt haben als er sich oft selbst, wird der Gemeinde also trotz offiziellen Pfarramtswechsels erhalten bleiben. Die Pfarreinführung von Abt German Erd am nächsten Tag war dann auch angesichts des vorangegangenen „Abschieds“ eher formal gehalten. Zugleich mit der Berufung des Abtes zum neuen Pfarrer von Stams und Mötz ernannte Bischof Hermann Glettler Pater Benedikt VU OCist zum Vikar von Mötz und Magdalena Hörmann-Prem (bisher schon zuständig für Silz) zur Pastoralassistentin beider Gemeinden. Von Erd selbst stammte dann auch die Betitelung Falkners als „Pfarrer in Reserve“ (Pfarrer i. R.).
Dankesfeier und Pfarreinführung<br />
Die Pfarrgemeinde Stams sprach ihrem Pfarrer Michael ein großes Dankeschön für seine vielen Jahrzehnte als Seelsorger aus. RS-Foto: Dorn
ÜBERGABE. Doch auch der neue Pfarrer ist beileibe kein Unbekannter: Der Abt des Stamser Zisterzienserstifts erfüllt diese Funktion immerhin bereits seit 18 Jahren und ist seither auch in die pastorale Arbeit „zumindest miteingebunden“, wie er selbst bestätigt. Wie Pater Michael besuchte auch er das Gymnasium Meinhardinum in Stams, dem er später als Direktor vorstand. Die Pfarre Mötz leitete er nach der Erkrankung von Pfarrer Johannes ein halbes Jahr interimistisch. Mit der Gemeinde Mötz übernimmt Erd nun offiziell auch die Betreuung der Wallfahrtskirche Locherboden. Dass nun nicht – wie seit Jahren eigentlich erwartet – ein Seelsorgeraum Silz, Mötz, Stams aus der Wiege gehoben wurde, sondern „nur“ ein gemeinsamer Pfarrer für die beiden Gemeinden Mötz und Stams ernannt wurde, ist bei dieser Pfarramtsübergabe indes nur ein kleines Detail am Rande. An diesem Sonntag folgt übrigens die Pfarrgemeinde Mötz mit ihrer Danke-Feier für den ebenfalls bereits pensionierten Pater Johannes Messner, der im gleichen Atemzug sein goldenes Priesterjubiläum feiert.  
 
Ihr/Dein Draht zur Redaktion

Weitere Artikel zu diesem Thema

Die OBERLÄNDER RUNDSCHAU

Die führende Wochenzeitung im Oberland und Ausserfern!
Über 91.000 Haushalte erhalten wöchentlich die aktuellsten News!
Gegründet wurde das Familienunternehmen im Jahr 1978.
 jobs.rundschau.at

jobs.rundschau.at

DIE Jobplattform im Tiroler Oberland und Ausserfern Helle Köpfe aufgepasst!
Tag cloud
Ausgabe Imst SPG Prutz/Serfaus Wolfgang Winkler Landeck Bürgermeister Rudolf Häusler Ausgabe Reutte Telfs Zirler Elias Schneitter Lehrlinge Joachim Weirather Erwin Reheis Stift Stams Kematen Sautens Ötztaler Alpen Günter Salchner Zusammen Helfen e5 Regina Karlen Ötztal Tourismus Sonja Ledl-Rossmann Zirl Ötzi SC Breitenwang SV Zams
Nach oben
Wir verwenden Cookies, Tracking- und (Re-) Targeting-Technologien. Damit wollen wir unsere Webseite nutzerfreundlicher gestalten und fortlaufend verbessern. Wenn Sie unsere Webseite weiter nutzen, stimmen Sie dadurch der Verwendung von Cookies zu – ausgenommen sind Cookies für Google-Marketing-Produkte.
Einverstanden
Weiter ohne Google-Marketing-Produkte.
Weitere Informationen und eine Widerrufsmöglichkeit erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.