Rundschau - Oberländer Wochenzeitung
Imst | Galerie | 3. September 2019 | Bogdan Dujic

Beim Bånder in Imst ist immer wås los

Zahlreiche Gäste fanden sich am vergangenen Donnerstag im Gastgarten des Gasthof Hirschen ein, um gemeinsam den Abend bei guter Musik und leckeren Antipasti ausklingen zu lassen. RS-Foto: Grüneis
RS-Foto: Grüneis
RS-Foto: Grüneis
RS-Foto: Grüneis
RS-Foto: Grüneis
RS-Foto: Grüneis
RS-Foto: Grüneis
RS-Foto: Grüneis
RS-Foto: Grüneis
RS-Foto: Grüneis
RS-Foto: Grüneis
RS-Foto: Grüneis
RS-Foto: Grüneis
Bei Hannes Staggl im Gasthof Hirschen ist der Gast tatsächlich König. RS-Foto: Grüneis
Martin Winkler (Untermarkter Alm), Katharina Staggl (Juniorchefin Hirschen), Pepo Eisenbeutl (Vorstand SC Imst) und Josef Huber (WK-Bezirksobmann) (v.l.). RS-Foto: Grüneis
Mit seinem Saxophon sorgte Christoph „Hot!“ Heiß für gute Unterhaltung. RS-Foto: Grüneis
Kurt Egger (Chef der RUNDSCHAU) besuchte ebenfalls die After-Work-Party im Gasthof Hirschen. Im Bild mit Katharina Staggl. RS-Foto: Grüneis
Auch bei der zweiten Auflage der After-Work-Party reichte der Gasthof Hirschen seinen Gästen leckere Antipasti. RS-Foto: Grüneis
vorher
nachher
FEEDBACK
REDAKTION
Imst Bogdan Dujic
TAGS
After Work Party Ausgabe Imst Cappuccino-Hot Hannes Staggl Hirschen Imst Josef Huber Martin Winkler Pepo Eisenbeutel
Artikel teilen
Artikel teilen >

Entspannen, nette Leute treffen und mit Kollegen feiern – das ist die After-Work-Party im Gasthof Hirschen


Nach dem Erfolg der ersten After-Work-Party, veranstaltete der Gasthof Hirschen in Imst am Donnerstag, dem 29. August, die nächste Feierabend-Party. Diese überzeugte mit sanften Jazz-Klängen und leckerem Essen.


Von Martin Grüneis

Die zweite After-Work-Party fand an einem angenehmen Spätsommerabend statt, der förmlich dazu einlud, den Feierabend mit Freunden und Arbeitskollegen im Gastgarten des Gasthof Hirschen zu verbringen. Dabei sorgten die sanften Klänge von „Cappuccino-Hot!“ für eine angenehm lockere Stimmung. Gäste der Veranstaltung durften sich außerdem über Oliven, Parmesan und Parmaschinken freuen. Gefeiert wurde bis in die späten Abendstunden.


Die Oberländer Rundschau

Die führende Wochenzeitung im Oberland und Ausserfern!
Künftig erhalten über 90.000 Haushalte wöchentlich die aktuellsten News!
Die Oberländer Rundschau wurde 1978 gegründet.
 jobs.rundschau.at

jobs.rundschau.at

jetzt NEU: Jobs im Tiroler Oberland und Ausserfern Helle Köpfe aufgepasst!
Nach oben
Wir verwenden Cookies, Tracking- und (Re-) Targeting-Technologien. Damit wollen wir unsere Webseite nutzerfreundlicher gestalten und fortlaufend verbessern. Wenn Sie unsere Webseite weiter nutzen, stimmen Sie dadurch der Verwendung von Cookies zu – ausgenommen sind Cookies für Google-Marketing-Produkte.
Einverstanden
Weiter ohne Google-Marketing-Produkte.
Weitere Informationen und eine Widerrufsmöglichkeit erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.