Rundschau - Oberländer Wochenzeitung
Imst | Galerie | 27. September 2022 | Friederike Bundschuh

Fünftes „Champions 4 TSV“-Golf Turnier in Wildmoos

Beim fünften „Champions 4 TSV“-Golfturnier strahlte der „Flight“ der ehemaligen Snowboarderin Brigitte Köck mit der Sonne um die Wette. Im Bild: Robert Oberacher (TSV), Herbert Mandl, Sailer Hanspeter, Hubert Piegger, Gitti Köck und Charly Janovsky (TSV, v.l.).
RS-Foto: Friederike Bundschuh
RS-Foto: Friederike Bundschuh
RS-Foto: Friederike Bundschuh
RS-Foto: Friederike Bundschuh
RS-Foto: Friederike Bundschuh
RS-Foto: Friederike Bundschuh
RS-Foto: Friederike Bundschuh
RS-Foto: Friederike Bundschuh
RS-Foto: Friederike Bundschuh
RS-Foto: Friederike Bundschuh
RS-Foto: Friederike Bundschuh
RS-Foto: Friederike Bundschuh
RS-Foto: Friederike Bundschuh
RS-Foto: Friederike Bundschuh
RS-Foto: Friederike Bundschuh
RS-Foto: Friederike Bundschuh
vorher
nachher
Feedback geben
REDAKTION
Imst  Friederike Bundschuh
Artikel teilen
Artikel teilen >

Erfolgreiche Förderung von Tirols Ski-Nachwuchs

Zum fünften Mal fand vergangenen Freitag am Golfplatz Seefeld-Wildmoos diese ganz besondere Form der Nachwuchsförderung im Skisport statt. TSV-Bezirk-Imst-Obmann und vierfach Profi-Weltmeister André Arnold hatte seine Kollegen aus dem weißen Sport zum Turnier geladen mit dem Ziel, eine möglichst hohe Summe für die Ski-Jugend des Bezirkes einzuspielen und mittels Verlosung ein ähnliches Ergebnis wie in den vergangenen Jahren zu erzielen.
Freitag, Golfclub Seefeld-Wildmoos, 11 Uhr, Kanonenstart für 29 „Flights“: Das Wetter hatte ein Einsehen, der Morgenfrost wich der Sonne, die den Rest des Tages mit den Teilnehmerinnen und Teilnehmern um die Wette strahlte. Gespielt wurde nach dem Reglement „Florida Scramble Best Ball“. Mit am Start Champions wie Nicole Hosp, Eva-Maria Brem, Stephan Eberharter, Günther Mader, Benjamin Raich oder Franz Klammer, um nur Einige zu nennen. Seit Beginn der Veranstaltung im Jahr 2017 wurden über 390.000 Euro erzielt, heuer kommen rund 80.000 Euro zusammen. Der Initiator der Veranstaltung André Arnold im Originalton: „Ganz wichtig ist uns, dass die gesamte Summe ausschließlich der Nachwuchsförderung zugutekommt, ohne Abzüge für Administration. Ihr könnt sicher sein, dass kein einziger Cent in die falsche Richtung geht!“ Und weiter: „Wir brauchen diese Art der Einnahmen, um den Eltern der Nachwuchs-Athletinnen und -Ahtleten die Kosten wie zum Beispiel Selbstbehalte refundieren zu können. Und wenn gefragt wird, warum der TSV so viel Geld braucht: Es werden die Sparten Alpin, Langlauf, Sprunglauf, Biathlon, Snowboard, Ski-Cross, Ski-Bergsteigen, Short Carving, Telemark und Para-Alpin gefördert. Alle diese Sparten brauchen unter anderem Autos, eigene Trainer, es müssen Trainingskurse veranstaltet werden und so weiter, das alles verursacht hohe Kosten.“

WIE LÄUFT ES AB? Turnierinitiator und „Cheforganisator“ André Arnold lädt Ski-Stars ein, die die Aufgabe haben, einen Sponsor zu finden. Dieser darf wiederum zwei weitere Personen seiner Wahl aufnehmen, sodass jeweils ein vier Spieler-Flight in das Turnier einsteigt. Die Sponsorenkosten für einen Golf-Tag mit wirklich allem „Drum und Dran“ belaufen sich auf 2.500 Euro. Die gesamte Summe wird ohne Abzüge zur Förderung der TSV–Skijugend verwendet. Dazu kommt die Leistung des Golfplatzes unter Golfclub–Seefeld–Wildmoos Präsidentin Andrea Hoch-Sarnthein, der gesamte Tag am Platz wird kostenlos zur Verfügung stellt. „Dafür bedanken wir uns ganz besonders, das ist nicht selbstverständlich“, so Mastermind André Arnold und Co-Moderator Benjamin Raich unisono. Großer Dank gebührt auch den Cateringsponsoren, dem Entgegenkommen der Gastronomie und den Spendern der Tombola-Preise. Im Anschluss an den sportlichen Teil folgten kulinarische Genüsse bei fröhlichem Beisammensein.
„MASTERMIND DES CHAMPIONS 4 TSV“ - GOLFTURNIERS. Andre Arnold: „Am Anfang stand eine Idee, die tatsächlich verwirklicht werden konnte. Bei vielen Vorschlägen ist das ja nicht so. Deshalb allen, die Teil haben am Erfolg dieser Idee vielen, vielen Dank. Wichtig ist uns, dass durch Freude am Spiel und Spaß Förderungen zusammenkommen. Wer kann von sich schon sagen mit Spaß so viel Geld aufzutreiben? Es ist einfach toll, dass Spitzensportler, die einst vom TSV gefördert wurden, jetzt so viel an Engagement unserem Ski-Nachwuchs zurückgeben.“ Und Charlie Janovsky, Präsident des TSV, ergänzt: „Ich hab‘s heute ganz einfach, ich kann nur danke, danke, danke an alle sagen. Diese Veranstaltung ist für mich der Inbegriff dafür, dass der Generationenvertrag im Tiroler Skisport funktioniert.“ Deshalb bitte vormerken: Sechstes „Champions 4 TSV“-Golfturnier in Seefeld-Wildmoos am letzten Freitag im September 2023.

 
Fünftes „Champions 4 TSV“-Golf Turnier in Wildmoos<br />
Auch der Abfahrts-Olympiasieger 1976 Franz Klammer (M.) ließ es sich heuer nicht nehmen, beim Champions 4 TSV-Turnier dabei zu sein und freute sich über den fröhlichen Austausch mit Robert Oberacher (l.) und Charly Janovsky (r.).
Fünftes „Champions 4 TSV“-Golf Turnier in Wildmoos<br />
Alle ehemaligen Schneesport-Spitzensportler aus den verschiedenen Sparten freuten sich sehr, über diese Art der Nachwuchsförderung etwas „zurückgeben zu können“.
Fünftes „Champions 4 TSV“-Golf Turnier in Wildmoos<br />
Die Gewinner des fünften „Champions 4 TSV“-Golfturniers freuten sich über „edle Tropfen“. Im Bild links Initiator der Veranstaltung Andre Arnold.
Feedback geben
Die OBERLÄNDER RUNDSCHAU

Die führende Wochenzeitung im Oberland und Außerfern!
Über 92.000 Haushalte erhalten wöchentlich die aktuellsten News!
Gegründet wurde das Familienunternehmen im Jahr 1978.
 jobs.rundschau.at

jobs.rundschau.at

DIE Jobplattform im Tiroler Oberland und Außerfern Helle Köpfe aufgepasst!
Tag cloud
Gramais Nassereith Fließ Zams Telfs Ausstellung Venet Bahn Sautens Cäcilienfeier Imst Gemeinde Werner Friedle Kraftwerk Kaunertal Ried So war es früher „Von der Hochalm zum Lehrerpult“ Peter Linser Ausgabe Reutte Fußball Arzl Wolfgang Winkler Landeck Nesselwängle Chronik Tiwag
Nach oben