Rundschau - Oberländer Wochenzeitung
Imst | Glanzlichter | 25. Jänner 2021 | Meinhard Eiter

Verlogene Nadelstiche

Verlogene Nadelstiche
Ihr/Dein Draht zur Redaktion
REDAKTION
Imst Landeck Reutte Telfs  Meinhard Eiter
Artikel teilen
Artikel teilen >
Liebe Freunde handfester Skandale!

Verfolgt man die jüngste Berichterstattung rund um die sich weiter gefährlich ausbreitende Pandemie, weiß man jetzt genau, wer an allem Schuld ist: Unsere Bürgermeister! Ein paar wenige Dorfchefs haben, wie es heißt, ihre Macht missbraucht und sich beim Impfen vorgedrängt. Statt zuerst die Alten und Kranken, das medizinische Personal und die echten Risikogruppen zu schützen, nützte der eine oder andere Kommunalpolitiker die Chance, sich spritzen zu lassen. Die meisten von ihnen haben sich schon entschuldigt. Und eingesehen, dass das ein Fehler war. Damit sollten wir es jetzt belassen. Denn: Es gibt auch eine Kehrseite der Medaille. Ziemlich genau in einem Jahr haben wir wieder Gemeinderatswahlen. Und damit verbunden ein neues Phänomen, das wir so bisher nicht kannten. In gar nicht so wenigen Orten hören die Dorfchefs auf. Und Nachfolger sind weit und breit nicht in Sicht. Das Bürgermeisteramt, einst mit Würde, Respekt und Anerkennung verbunden, ist längst nicht mehr so attraktiv wie es einmal war. Schuld daran sind auch die neuen Medien. Bürger können heutzutage per SMS, WhatsApp, Mail oder Twitter rund um die Uhr über das Handy ihren Frust an ihren Bürgermeistern ablassen. Warum begann die Schneeräumung nicht vor meiner Haustüre? Wer räumt die Hundstrümmerl am Wanderweg weg? Warum kriegt nicht meine Tochter den Job im Gemeindeamt? Und weshalb hat der Sohn des Nachbarn die Sozialwohnung bekommen? Fragen wie diese können nerven. Daher gehören unsere immer freundlichen, für jedermann sieben Tage pro Woche erreichbaren Dorfoberhäupter dringend geschützt. Damit Dorfchefs nicht zur aussterbenden Rasse werden. Denn für die so begehrte Handschlagqualität wird Desinfektion allein nicht ausreichen!

Meinhard Eiter
Ihr/Dein Draht zur Redaktion
Die OBERLÄNDER RUNDSCHAU

Die führende Wochenzeitung im Oberland und Ausserfern!
Über 91.000 Haushalte erhalten wöchentlich die aktuellsten News!
Gegründet wurde das Familienunternehmen im Jahr 1978.
 jobs.rundschau.at

jobs.rundschau.at

DIE Jobplattform im Tiroler Oberland und Ausserfern Helle Köpfe aufgepasst!
Tag cloud
Stefan Weirather „Gustl“ Ausgabe Imst Ausgabe Reutte nordische Ski-WM Wolfgang Klien Wirtschaftsbund Reutte ÖBB Österreichisches Bundesheer Zwölferspitze Telfs Zams Wolfgang Haas Marktgemeinde Reutte Wohnanlage Zirl Landeck Ötzerau Bürgermeister Alois Oberer Bürgermeister Günter Salchner Mahnwache Wirtschaftskammer Reutte Sautens landwirtschaftliches Auslandspraktikum ÖBB-Kundenservice
Nach oben
Wir verwenden Cookies, Tracking- und (Re-) Targeting-Technologien. Damit wollen wir unsere Webseite nutzerfreundlicher gestalten und fortlaufend verbessern. Wenn Sie unsere Webseite weiter nutzen, stimmen Sie dadurch der Verwendung von Cookies zu – ausgenommen sind Cookies für Google-Marketing-Produkte.
Einverstanden
Weiter ohne Google-Marketing-Produkte.
Weitere Informationen und eine Widerrufsmöglichkeit erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.