Rundschau - Oberländer Wochenzeitung
Imst | Kultur | 27. April 2020 | Barbara Heiss

Musikalische Patenschaft

Musikalische Patenschaft
Josef Norz jun., die Band „Bergalarm“ und Josef Norz sen. von der Blumenwelt Norz-Tichoff freuen sich über die Namenspatenschaft der Blume des Jahres 2020. Foto: AM Tirol
FEEDBACK
REDAKTION
Imst Barbara Heiss
TAGS
Ausgabe Imst Bergalarm Blume des Jahres Matthias Pöschl Josef Norz
Artikel teilen
Artikel teilen >

„Bergalarm“ – Blume des Jahres 2020 nach Musikgruppe benannt

Wie jedes Jahr wurde auch heuer zum Start der Balkonblumensaison die Blume des Jahres 2020 vorgestellt und bereichert ab sofort die Auswahl in zahlreichen Blumengeschäften: Die Sommerblume „Bergalarm“ sieht sowohl in Kübeln als auch in Balkonkästen umwerfend aus und verdankt ihren Namen einer Tiroler Erfolgsband.
Von Barbara Heiss

„Die Blume des Jahres ist jedes Jahr ein Highlight. Die in diesem Jahr von den ,Qualität Tirol‘-Gärtnern gewählte Blume ‚Bergalarm‘ ist eine Attraktion auf jedem Balkon und besticht durch ihre intensive rote Farbe“, ist Matthias Pöschl, Geschäftsführer der Agrarmarketing Tirol, von der Schönheit der diesjährigen „Blume des Jahres“ überzeugt. Die rote Sommerblume sei sehr pflegeleicht, komme mit maßvoller Bewässerung aus und verkrafte auch trockene Phasen gut, weiß Gärtnermeister Josef Norz Senior von der Blumenwelt Norz-Tichoff in Haiming. „Gefühlvoll, freundschaftlich mit einem Hauch Perfektion“, vergleicht Jürgen Schwitzer von der Musikgruppe „Bergalarm“ die Pflege von Blumen mit dem Musizieren. „Es ist uns wirklich eine große Ehre, dass wir für diese besondere Blume des Jahres 2020 als Namenspaten ausgesucht wurden“, so der Musiker. 
Die Oberländer Rundschau

Die führende Wochenzeitung im Oberland und Ausserfern!
Künftig erhalten über 90.000 Haushalte wöchentlich die aktuellsten News!
Die Oberländer Rundschau wurde 1978 gegründet.
 jobs.rundschau.at

jobs.rundschau.at

jetzt NEU: Jobs im Tiroler Oberland und Ausserfern Helle Köpfe aufgepasst!
Nach oben
Wir verwenden Cookies, Tracking- und (Re-) Targeting-Technologien. Damit wollen wir unsere Webseite nutzerfreundlicher gestalten und fortlaufend verbessern. Wenn Sie unsere Webseite weiter nutzen, stimmen Sie dadurch der Verwendung von Cookies zu – ausgenommen sind Cookies für Google-Marketing-Produkte.
Einverstanden
Weiter ohne Google-Marketing-Produkte.
Weitere Informationen und eine Widerrufsmöglichkeit erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.