Rundschau - Oberländer Wochenzeitung
Imst | Politik | 22. März 2022 | Ewald Krismer

Tarrenzer Gemeinderat hat sich konstituiert

Tarrenzer Gemeinderat hat sich konstituiert
Diese Herrschaften werden Tarrenz in den nächsten sechs Jahren regieren: Gemeindevorstand Kilian Tangl von der „Aktive Liste Tarrenz“, Vizebürgermeister Mario Reich, Bürgermeister Stefan Rueland und die beiden Gemeindevorstände Herbert Tiefenbrunner und Dietmar Gastl von der „Allgemeine Tarrenzer Liste“ (vornev.l.); die Gemeinderäte Adelheid Seifert, Mario Stricker und Jürgen Egger von der „Aktive Liste Tarrenz“ sowie Lukas Juen, Michelle Tiefenbrunner, Albin Prantl, Alexander Reich, Katharina Doblander-Eberlein und Anna Doblander (hintenv.l.) von der „Allgemeine Tarrenzer Liste“ RS-Foto: Krismer
Feedback geben
REDAKTION
Imst  Ewald Krismer
TAGS
Ausgabe Imst Tarrenz Allgemeine Tarrenzer Liste Aktive Liste Tarrenz
Artikel teilen
Artikel teilen >

Oberste Prämisse lautet nun: „Für die Bürger da zu sein“

So friedlich wie der Wahlkampf ging auch die konstituierende Sitzung des neu gewählten Tarrenzer Gemeinderats am Dienstag vergangener Woche vonstatten. Eigentlich war von Kampf nie die Rede, es war einfach nur eine Bewerbung zweier Listen, die nächsten sechs Jahre zum Wohle der Bürger gestalten zu können. Auch bei der Vergabe der einzelnen Positionen in den jeweiligen Ausschüssen herrschte Einstimmigkeit.
Von Ewald Krismer

Auch wenn die Mandatsverteilung mit elf zu vier Sitzen die Mehrheit für die „Allgemeine Tarrenzer Liste“ brachte, so soll es in den sechs Jahren Regierungszeit mit der „Aktive Liste Tarrenz“ eine konstruktive und fruchtende Zusammenarbeit auf Augenhöhe geben, sind sich beide Parteien einig. Schließlich arbeite man für das Wohl der Bürger und eine sichere und lebenswerte Zukunft des Dorfes, wofür die Bevölkerung sinnvolle Ideen von beiden Seiten erwarte.

DIE EINZELNEN RESORTS. Der Grundstein dazu wurde bei der konstituierenden Sitzung mit der Festsetzung der einzelnen Ausschüsse gelegt. In den vorangegangenen Legislaturperioden bereits Bestand hatten der Überprüfungsausschuss, der Sozial-, Jugend- und Bildungsausschuss und erweitert der Bau-, Raumordnungs- und Energieausschuss. Neu hinzugekommen sind der Kulturausschuss (bisher nur ein Kulturreferent), der Ausschuss für Tourismus, Verkehr und Ortsbild und der Ausschuss für Umwelt, Landwirtschaft und Nachhaltigkeit. Als Referenten bereits feststehen Gemeindevorstand Dietmar Gastl im Kultur- und Sport-ressort – bei Letzterem zusätzlich noch Gemeinderätin Maria Tangl – in Jagdfragen Gemeindevorstand Herbert Tiefenbrunner, für die Forsttagsatzung Gemeinderat Albin Prantl, als Referentinnen für die Bibliothek Ersatzgemeinderätin Waltraud Pohl und Gemeinderätin Anna Doblander und für Pfarre und Friedhof Gemeinderätin Adelheid Seifert. Die Wahl der Obleute für die restlichen Gremien steht noch aus.

DES BÜRGERMEISTERS AUFGABEN. Als hauptberuflicher Bürgermeister hat Stefan Rueland viel zu tun. Neben seinen Kernaufgaben zusätzlich zuständig ist er für den Pflegeverband Gurgltal – dessen Obmann bis zur Fertigstellung des Pflegezentrum-Neubaus Alt-Bürgermeister Rudolf Köll noch ist – den Sozial- und Gesundheitssprengel, den Schul-, Abfall-, Abwasser- Krankenhaus-, Planungs- und den Staatsbürgerschafts- und Standesamtsverband, für die Mitgliedschaft in der Timmelsjoch Straßen AG, der Agrargemeinschaft Tschirgant, der Bringungsgenossenschaft Tegestal und im Regionalmanagements Imst. Energiebeauftragter für die Klima- und Modellregion Imst ist Ersatzgemeinderat Markus Walch.
Tarrenzer Gemeinderat hat sich konstituiert
Feedback geben

Weitere Artikel zu diesem Thema

Die OBERLÄNDER RUNDSCHAU

Die führende Wochenzeitung im Oberland und Außerfern!
Über 92.000 Haushalte erhalten wöchentlich die aktuellsten News!
Gegründet wurde das Familienunternehmen im Jahr 1978.
 jobs.rundschau.at

jobs.rundschau.at

DIE Jobplattform im Tiroler Oberland und Außerfern Helle Köpfe aufgepasst!
Tag cloud
Silz Anton Mattle Völs Mieming Telfs Konzert Ausgabe Telfs Zirl Jubiläum Stift Stams Ausgabe Imst So war es früher medienfrische Landeck Chronik Jakob Wolf Fußball Tiroler Volksschauspiele Ausgabe Reutte Günther Platter Zams Kematen Eröffnung Oberperfuss Wirtschaftsbund
Nach oben