Rundschau - Oberländer Wochenzeitung
Imst | So war es früher | 30. August 2022 | Manfred Wegleiter

So war es früher - Ausgabe Imst (KW35/22)

So war es früher - Ausgabe Imst (KW35/22)
Foto: Alois Riedl jun.
Feedback geben
REDAKTION
Imst  Manfred Wegleiter
Artikel teilen
Artikel teilen >
Alois Riedl – im Bild mit einer eleganten Reisenden – fungierte über viele Jahre gemeinsam mit Adolf Greier als selbstständiger Gepäckträger am Bahnhof Ötztal. Zuerst verdiente er sich seinen Unterhalt als Hausmeister im Posthotel Ötztalerhof. Hier lernte er auch seine spätere Ehefrau Rosa kennen, die dort als Kellnerin beschäftigt war. Mit seiner Familie wohnte er in dem von ihm in den dreißiger Jahren errichteten gemütlichen Eigenheim an der Tschirgantstraße in Ötztal-Bahnhof. Die Gepäckträger hatten damals pro Gepäckstück einen bestimmten Tarif, freundlich und hilfsbereit wie sie waren, schaute ab und zu auch ein willkommenes Trinkgeld heraus. In Zeiten des florierenden Zugtourismus verdienten sie ein ordentliches Geld. Geboren wurde Alois Riedl am 19. Februar 1902 in der Ortschaft Stribach, Gemeinde Dölsach in Osttirol. Geheiratet hat er seine Rosa (sie stammte aus Reith bei Brixlegg) am 12. November 1951. 1956 wurde Tochter Barbara, 1957 Sohn Alois jun. geboren. Im Zweiten Weltkrieg war Alois Riedl beim Zollgrenzschutz in Scharnitz tätig. Alois Riedl starb am 1. Juli 1972, seine Gattin Rosa folgte ihm am 14. Februar 1985 in den ewigen Frieden nach. Die beiden fanden am Friedhof in Ötztal-Bahnhof ihre letzte Ruhestätte.

Text: Manfred Wegleiter, Ortschronist Haiming

 
Feedback geben
Die OBERLÄNDER RUNDSCHAU

Die führende Wochenzeitung im Oberland und Außerfern!
Über 92.000 Haushalte erhalten wöchentlich die aktuellsten News!
Gegründet wurde das Familienunternehmen im Jahr 1978.
 jobs.rundschau.at

jobs.rundschau.at

DIE Jobplattform im Tiroler Oberland und Außerfern Helle Köpfe aufgepasst!
Tag cloud
Arzl Günter Salchner Kraftwerk Kaunertal Ötztaler Feuerteufel „Von der Hochalm zum Lehrerpult“ Imst Wolfgang Winkler Cäcilienfeier „Spezi Jazz“ Landeck Werner Friedle Ried Sautens Steeg So war es früher Lumagica Ehrenberg Chronik Ausgabe Reutte Gramais Tiwag Gemeinde Nassereith Ausstellung Nikolaus „KIWI“-Medaille
Nach oben