Rundschau - Oberländer Wochenzeitung
Imst | So war es früher | 7. Juni 2022 | Freiwillige Feuerwehr Wenns

So war es früher – Ausgabe Imst (KW23/2022)

So war es früher – Ausgabe Imst (KW23/2022)
Foto: Freiwillige Feuerwehr Wenns
Feedback geben
REDAKTION
Imst  Freiwillige Feuerwehr Wenns
Artikel teilen
Artikel teilen >
Die Freiwillige Feuerwehr Wenns wurde im Jahr 1895 von Franz Senn gegründet und feiert heuer mit zwei Jahren Verspätung ihr 125-Jahr-Jubiläum.
Dieses historische Bild wurde am Johannestag (Kirchtag) 1927 vor dem Haus des damaligen Kommandanten Franz Deutschmann an der alten Landesstraße aufgenommen. Deutschmann war 25 Jahre Kommandant der FF Wenns und wurde an diesem Tag zum Ehrenkommandanten ernannt. Auf dem Bild sind die Gründungsmitglieder mit der damaligen typischen Adjustierung abgebildet. Vor 125 Jahren wurde der Grundstein gelegt, heute hat sich die FF Wenns zu einer 110 Mann starken Mannschaft entwickelt, welche wie früher 365 Tage im Jahr für die Sicherheit der Bevölkerung im Einsatz steht. Das Jubiläumswochenende startet mit dem Frühschoppen zu Fronleichnam. Am Samstag, dem 18. Juni, findet ab 13 Uhr der Talbewerb mit Jubiläumsfeier ab 20 Uhr statt. Am Sonntag, dem 19. Juni, werden dann zwei neue Einsatzfahrzeuge offiziell gesegnet.
Feedback geben
Die OBERLÄNDER RUNDSCHAU

Die führende Wochenzeitung im Oberland und Außerfern!
Über 92.000 Haushalte erhalten wöchentlich die aktuellsten News!
Gegründet wurde das Familienunternehmen im Jahr 1978.
 jobs.rundschau.at

jobs.rundschau.at

DIE Jobplattform im Tiroler Oberland und Außerfern Helle Köpfe aufgepasst!
Tag cloud
Zams Tag der offenen Tür ladinische Ensemble „Ganes“ Peter Linser Chronik Zweigverein Tennis Jubiläum unbedingteGeldstrafe Werner Friedle Zusammenarbeit Landtagswahl Ausbildung Tiroler Volksschauspiele Landeck Fußball bedingte Haftstrafe Telfs Gebietsliga West vor 80 Jahren künstlerischer Leiter Gregor Bloéb freiwilligenarbeit Österr. Vizemeister Pfunds So war es früher Wasserkraft
Nach oben