Rundschau - Oberländer Wochenzeitung
Artikel teilen
Artikel teilen >

So war es früher – Ausgabe Imst (KW23/2021)

Das Foto zeigt die Familie Lambach aus Haiming im Jahre 1925: Maria Lambach geb. Schöpf, Johann Lambach, Josef Lambach und Metzgermeister Ehrenreich Lambach (v.l.).
7. Juni 2021 | von Manfred Wegleiter, Chronist
So war es früher – Ausgabe Imst (KW23/2021)
Foto: Chronik Haiming
Ehrenreich Lambach wurde am 28. März 1882 in Wenns geboren und heiratete am 3. Februar 1913 die Haiminger Bauerntochter Maria Schöpf. Er übernahm die Metzgerei von Josef Pirchner „Tumpners“ im Haus Nummer 38 (heute Ötztalerstraße Nr. 1). Der Familie war kein Glück beschieden. Der Metzgermeister starb im 54. Lebensjahr, sein Sohn Josef im 23. Lebensjahr. Die Witwe Maria lebte mit ihrem geistig beeinträchtigten Sohn Johann bis zu ihrem Tod im Jahre 1950 im Haus Nr. 38. Johann, im Dorf besser bekannt als „Tumpners Hansl“, war ein begeisterter Feuerwehrler, er starb am 8. Februar 2009. Der Vulgoname „Tumpner“ wurde vom ehemaligen Besitzer übernommen.

Feedback geben

Feedback abschicken >
Nach oben
Wir verwenden Cookies, Tracking- und (Re-) Targeting-Technologien. Damit wollen wir unsere Webseite nutzerfreundlicher gestalten und fortlaufend verbessern. Wenn Sie unsere Webseite weiter nutzen, stimmen Sie dadurch der Verwendung von Cookies zu – ausgenommen sind Cookies für Google-Marketing-Produkte.
Einverstanden
Weiter ohne Google-Marketing-Produkte.
Weitere Informationen und eine Widerrufsmöglichkeit erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.