Rundschau - Oberländer Wochenzeitung
Imst | So war es früher | 14. Juni 2021 | Ewald Krismer

So war es früher – Ausgabe Imst (KW24/2021)

So war es früher – Ausgabe Imst (KW24/2021)
Foto: Archiv Krismer
Feedback geben
REDAKTION
Imst  Ewald Krismer
TAGS
Ausgabe Imst Tarrenz Tarrenton Alm
Artikel teilen
Artikel teilen >
Am Samstag letzter Woche war wiederum Almauftrieb in Tarrenz. Ein neuer Pächter wird den heurigen Almsommer die „Tarrenton Alm“ bewirtschaften. Für seine Arbeit steht ihm eine modernst eingerichtete Almwirtschaft zur Verfügung.
Die Modernisierung des jetzigen Almgebäudes erfolgte in den Jahren 1999/2000, der Neubau bereits im Jahre 1956, nachdem die alte Almhütte samt Stallung im Winter 1955 einer Lawine zum Opfer gefallen war. Die Bauern damals dürften ziemlich erschrocken gewesen sein, als sie bei der ersten Begehung im Frühjahr ihre alte Almhütte zerstört vorgefunden haben. Es war das dritte Mal, dass diese in Mitleidenschaft gezogen wurde. Was blieb, war die Überreste aufzuräumen und die Almwirtschaft schließlich an anderer, lawinensicherer Stelle wieder aufzubauen. Der völlig zerstörte Stall, nicht aber das bis auf das Erdgeschoss zerstörte alte Almgebäude, wurde ebenfalls wieder aufgebaut und dient seither als Jägerhütte. Das Bild zeigt Bauern mit einem damals oftmals verwendeten Mulifuhrwerk beim Wegräumen der Überreste der zerstörten alten „Tarrenton Alm“.
Feedback geben

Weitere Artikel zu diesem Thema

Die OBERLÄNDER RUNDSCHAU

Die führende Wochenzeitung im Oberland und Außerfern!
Über 92.000 Haushalte erhalten wöchentlich die aktuellsten News!
Gegründet wurde das Familienunternehmen im Jahr 1978.
 jobs.rundschau.at

jobs.rundschau.at

DIE Jobplattform im Tiroler Oberland und Außerfern Helle Köpfe aufgepasst!
Tag cloud
Völs Kematen Silz Stift Stams So war es früher Günther Platter Oberperfuss Ausgabe Imst Jakob Wolf Anton Mattle Zams Konzert Chronik medienfrische Zirl Telfs Jubiläum Landeck Mieming Eröffnung Ausgabe Telfs Tiroler Volksschauspiele Ausgabe Reutte Wirtschaftsbund Fußball
Nach oben