Rundschau - Oberländer Wochenzeitung
Imst | So war es früher | 7. September 2020 | Manfred Wegleiter, Chronist

So war es früher – Ausgabe Imst (KW37/2020)

So war es früher – Ausgabe Imst (KW37/2020)
Foto: Chronik Haiming
FEEDBACK
REDAKTION
Imst  Manfred Wegleiter, Chronist
TAGS
Ausgabe Imst Ambach
Artikel teilen
Artikel teilen >
In jener Zeit, als in Ambach (Gemeinde Haiming) sieben Familien mit einer Seelenzahl von 48 lebten, wurde zu Ehren der heiligen Barbara von den Ortsbewohnern eine Kapelle errichtet.
In einer Schriftenrolle aus dem Turm der Barbarakapelle fanden sich einige Hinweise aus der Zeit zur Mitte des 19. Jahrhunderts. So steht geschrieben, dass das Türmlein erst im Jahre 1846 darauf gebaut wurde. Außerdem wird über eine im Jahr 1846 große Plage berichtet – es herrschte nämlich die Kartoffelkrankheit, weswegen eine große Not, besonders unter den vielen armen Leuten, zu befürchten war. Die Schriftenrolle wurde am 2. Juli 1903 von Wilhelm Leitner ergänzt und im Jahre 1991 von Charly Hainz aus Imst transkribiert. Im Zuge der Straßenbegradigung wurde die alte Ambacher Kapelle im Jahre 1954 abgerissen und etwa 100 Meter weiter westlich auf der Anhöhe von Baumeister Karl Leitner neu errichtet. 
Die Oberländer Rundschau

Die führende Wochenzeitung im Oberland und Ausserfern!
Künftig erhalten über 90.000 Haushalte wöchentlich die aktuellsten News!
Die Oberländer Rundschau wurde 1978 gegründet.
 jobs.rundschau.at

jobs.rundschau.at

jetzt NEU: Jobs im Tiroler Oberland und Ausserfern Helle Köpfe aufgepasst!
Nach oben
Wir verwenden Cookies, Tracking- und (Re-) Targeting-Technologien. Damit wollen wir unsere Webseite nutzerfreundlicher gestalten und fortlaufend verbessern. Wenn Sie unsere Webseite weiter nutzen, stimmen Sie dadurch der Verwendung von Cookies zu – ausgenommen sind Cookies für Google-Marketing-Produkte.
Einverstanden
Weiter ohne Google-Marketing-Produkte.
Weitere Informationen und eine Widerrufsmöglichkeit erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.