Rundschau - Oberländer Wochenzeitung
Imst | So war es früher | 2. November 2021 | Manfred Wegleiter, Chronist

So war es früher – Ausgabe Imst (KW44/2021)

So war es früher – Ausgabe Imst (KW44/2021)
Foto: Chronik Haiming/Karl Hofer
Feedback geben
REDAKTION
Imst  Manfred Wegleiter, Chronist
Artikel teilen
Artikel teilen >
Am 18. März 1971 brach infolge einer Gasentzündung im Keller des Widums in Höpperg am Haimingerberg ein Feuer aus.
Obwohl die Feuerwehren von Haimingerberg, Haiming, Ötztal-Bahnhof, Silz und Imst rasch zur Stelle waren, brannte das Haus samt Dachstuhl vollständig aus. Die Brandruine musste im Laufe des Jahres 1971 abgetragen werden. Kommandant der Freiwilligen Feuerwehr Haimingerberg zu jener Zeit war Franz Hofer, dessen Stellvertreter Martin Prantl. Hofer übernahm das Kommando im Jahre 1958 von Oberlehrer Josef Neururer, der mit Unterstützung des Imster Löschinspektors Franz Mungenast, des Haiminger FF-Kommandanten Karl Stigger „Jocheles“ und von Hochwürden Alois Tabelander die Gründung der FF Haimingerberg am 3. März 1935 durchgeführt hatte.
Feedback geben
Die OBERLÄNDER RUNDSCHAU

Die führende Wochenzeitung im Oberland und Außerfern!
Über 92.000 Haushalte erhalten wöchentlich die aktuellsten News!
Gegründet wurde das Familienunternehmen im Jahr 1978.
 jobs.rundschau.at

jobs.rundschau.at

DIE Jobplattform im Tiroler Oberland und Außerfern Helle Köpfe aufgepasst!
Tag cloud
Völs Telfs Kaunertal silberne Medaille iMstrumental TschirgArt Jazzfestival So war es früher Werner Friedle Feuerwehr Glenthof Stefan Weirather Ehrungen Silz Haiming Bezirk Reutte Ischgl Benedikt Lentsch Landeck Kematen Günther Platter kognitive und körperliche Beeinträchtigungen ÖGK Polling Tennis Ausgabe Imst
Nach oben