Rundschau - Oberländer Wochenzeitung
Imst | Sport | 22. Feber 2022 | Albert Unterpirker

„Bin sehr stolz auf die Mannschaft“

Meistertitel für die U17 der Silzbulls – das haben sich die Jungs verdient. RS-Foto: Unterpirker
Die RUNDSCHAU durfte vor dem Spiel einen Blick in die Kabine werfen. RS-Foto: Unterpirker
Im letzten Heimspiel der Saison wurde…
…Götzens von Silz (gelb) mit 5:0 in die Schranken gewiesen. RS-Fotos: Unterpirker
vorher
nachher
Feedback geben
REDAKTION
Imst  Albert Unterpirker
TAGS
Ausgabe Imst Silz Silz Bulls Red Bull Salzburg
Artikel teilen
Artikel teilen >

U17-Bullen holen Meistertitel – Silz wieder bester Verein in Tirol

Eines ist sicher: Wer sich in Tirol groß Eishockey-Nachwuchsarbeit auf die Fahnen geschrieben hat, der geht am besten in Silz in die Schule. Denn dort bewies man auch in der heurigen Saison (trotz Corona), dass der beste Nachwuchs vom ganzen Bundesland aus der kleinen Oberländer Gemeinde kommt. Beweis gefällig? Meister in der U17, Vizemeister in der U13 und Dritter in der U15. So far, so good, so what!
Von Albert Unterpirker

Eine beeindruckende Performance legte heuer die U17-Mannschaft der Silzbulls hin, denn bereits vor der vorletzten Meisterschaftsrunde standen die Jungs von Trainer Michael Schmidt als Meister fest. Hinter sich ließen Perwög, Hiehs und Co. selbst solche Teams wie Red Bull Salzburg (erstmals dabei, Anm.). Die RUNDSCHAU überzeugte sich von der Qualität der Truppe beim letzten Heimspiel gegen Götzens und befand: Da ist mächtig viel Dampf dahinter – und zudem technisches Können. „Die meisten Spieler sind seit vier Jahren dabei und heuer haben sie sich mal den Titel verdient“, nickt Michael „Gamper“ Schmidt, und fügt an: „Sie haben gut gearbeitet, sich gut entwickelt und einen guten Teamgeist gezeigt. Ich bin sehr stolz auf die Mannschaft, auch der Verein leistet ein super Arbeit – wie die gesamte Silzbulls-Familie!“ Diesen Worten schließt sich Obmann Peter Bußjäger an: „Ich bin richtig stolz! Das zeigt, dass wir mit unserer Jugendarbeit auf dem richtigen Weg sind. Ein großer Dank gilt der Gemeinde und unseren Sponsoren, die uns immer unterstützen!“ Groß war die Freude ebenfalls bei SV Silz-Sportvereinspräsidenten Max Heinz: „Wir sind mit Abstand wieder der erfolgreichste Verein in Tirol – es wird hervorragende Nachwuchsarbeit gemacht!“ Lobende Worte kamen auch von Bürgermeister Helmut Dablander: „Ein tolle Leistung!“
„Bin sehr stolz auf die Mannschaft“
Max Heinz: „Erfolgreichster Verein in
Tirol!“ RS-Foto: Unterpirker
„Bin sehr stolz auf die Mannschaft“
Freuten sich über den Titelgewinn: Trainer Michael Schmidt und Obmann Peter Bußjäger (v.l.) RS-Foto: Unterpirker
Feedback geben

Weitere Artikel zu diesem Thema

Die OBERLÄNDER RUNDSCHAU

Die führende Wochenzeitung im Oberland und Außerfern!
Über 92.000 Haushalte erhalten wöchentlich die aktuellsten News!
Gegründet wurde das Familienunternehmen im Jahr 1978.
 jobs.rundschau.at

jobs.rundschau.at

DIE Jobplattform im Tiroler Oberland und Außerfern Helle Köpfe aufgepasst!
Tag cloud
Ötztal Internationaler Feuerwerbewerb So war es früher St. Leonhard im Pitztal ÖGB Vernissage Landeck Tourismus Monster und Margarete Almwirtschaft Ischgl Reutte Seefeld Ökologisierung Ausstellung großer Wegerich Ausgabe Reutte Margarete Maultasch Telfs Tiroler Volksschauspiele ÖVP Bezirk Imst Sautens Lechtal Chronik Polling
Nach oben