Rundschau - Oberländer Wochenzeitung
Imst | Sport | 24. August 2021 | Mel Burger

„Constantini“-Rufe aus der Velly-Arena

„Constantini“-Rufe aus der Velly-Arena
Unter die Burschen mischen sich seit Jahren auch immer mehr fußballbegeisterte Mädchen. Gemeinsame Übungen sind da dann nicht selten ein kleiner Kampf der Geschlechter, was natürlich nur zusätzlich anspornt. RS-Foto: Burger
Ihr/Dein Draht zur Redaktion
REDAKTION
Imst  Mel Burger
TAGS
Ausgabe Imst Didi Constantini Andi Schiener Fußballcamp
Artikel teilen
Artikel teilen >

Begeisterte Kinder im Fußball und Sportcamp von Constantini und Schiener

Mit lachendem und weinendem Auge ging die letzte Woche der Fußball- und Sportcampwochen von Schirmherr Didi Constantini zu Ende: In Imst, als letzte Destination dieses Jahres. Alle sechs Camps waren heuer ausgebucht – und waren mit dem zweiten, eigenständigen Sport-Zweig noch ein Stück abwechslungsreicher.
Von Mel Burger

Jubelnde, fußballbegeisterte Menschen sind im Imster Velly-Stadion sicher kein ungewohnter Anblick. Doch einer österreichischen Fußballlegende zujubeln, das war vergangenen Dienstag für viele ein besonderes Highlight. Der Name des früheren Nationalspielers und späteren -trainers Didi Constantini fiel da natürlich zahllose Male: Laut gerufen zur Begrüßung, als Jubelchöre der Kinder seines Fußball- und Sportcamps – und auch später, wieder beim Fußballspielen, vor lauter Begeisterung der Kinder.

INSTITUTION. Das vor über 20 Jahren ins Leben gerufene Fußballcamp von Constantini gewann vor vier Jahren mit Andreas Schiener einen begeisterten Betreuer und Organisator dazu. Mit seiner Frau und Tochter, aber auch den engagierten Camp-Coaches war Imst in der vergangenen Woche das letzte Camp für dieses Jahr – und bot zugleich Möglichkeit, Bilanz zu ziehen zum diesjährigen Debüt des zusätzlichen Sportcamps. So hatten Betreuer und Coaches einiges zu berichten, denn neben dem Fußball als Kernpunkt wurde den Sportcamp-Teilnehmern diesen Sommer auch Klettern, Beachvolleyball, Reiten, Tennis, Badminton und Handball geboten. Von Juli bis August wurden Campwochen an sechs Orten in Tirol abgehalten – und waren bis auf den letzten Platz ausgebucht. Bot das Programm der Sportcamp-Kinder abwechselnd verschiedene Disziplinen, so konzentrierten sich die jungen Fußballer derweil ganz auf ihre Leidenschaft und lernten über verschiedene Übungen, ihre spielerischen, taktischen und koordinativen Fähigkeiten auszubauen. 

PROGRAMM. Betreut wurden die Jugendlichen 9 bis 16 Uhr, samt inkludiertem Mittagessen. Mit der Unterstützung der jeweils ansässigen Sportvereine und Sportstätten sowie den Gemeinden und auch den Bergbahnen der Orte dürfen die Kinder nun auf einen erlebnisreichen, sportlichen Sommer zurückblicken. Didi Constantini und seine Tochter Johanna waren bei ihrem Besuch jedenfalls begeistert von so vielen glücklichen Kindergesichtern, was die Legende wohl auch an alte Trainerzeiten erinnerte. Ganz so streng wie im Nationalteam ist’s aber nicht: Der Spaß, der Teamgeist und die Freude am Spiel steht bei beiden Camps immer im Vordergrund. Das Sportcamp soll übrigens schon ziemlich sicher weitergeführt werden – und an neuen Ideen wird schon geschmiedet.
„Constantini“-Rufe aus der Velly-Arena
Gemeinsam mit Tochter Johanna machte sich Camp-Schirmherr selbst ein Bild vom laufenden Betrieb in Imst. RS-Foto: Burger
Ihr/Dein Draht zur Redaktion

Weitere Artikel zu diesem Thema

Die OBERLÄNDER RUNDSCHAU

Die führende Wochenzeitung im Oberland und Außerfern!
Über 91.000 Haushalte erhalten wöchentlich die aktuellsten News!
Gegründet wurde das Familienunternehmen im Jahr 1978.
 jobs.rundschau.at

jobs.rundschau.at

DIE Jobplattform im Tiroler Oberland und Außerfern Helle Köpfe aufgepasst!
Tag cloud
Ischgl Josef Geisler ÖtztalerAche Haiming ÖBB Günther Platter barocken Malereien Zusammenarbeit harry‘s home Pitztal Kulturzeit Außerfern Huanza Österreichischer Tierschutzverein Kulturzeit Außerfern Huanza 2021 uni goes Reutte Ötztal-Bahnhof Lesung Bücherei Reutte Telfs Gemeinde Wängle Nacht der Museen Außerfern/Allgäu Josef Huber Götzens Ausgabe Imst Ausgabe Landeck Obsteig
Nach oben
Wir verwenden Cookies, Tracking- und (Re-) Targeting-Technologien. Damit wollen wir unsere Webseite nutzerfreundlicher gestalten und fortlaufend verbessern. Wenn Sie unsere Webseite weiter nutzen, stimmen Sie dadurch der Verwendung von Cookies zu – ausgenommen sind Cookies für Google-Marketing-Produkte.
Einverstanden
Weiter ohne Google-Marketing-Produkte.
Weitere Informationen und eine Widerrufsmöglichkeit erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.