Rundschau - Oberländer Wochenzeitung
Imst | Sport | 1. Feber 2021 | Mel Burger

Neuer Vorstand für Tennisclub Pitztal

Neuer Vorstand für Tennisclub Pitztal
Die neue Obfrau Isa Rundl (M.) und der Verein bedankten sich bei der Amtsübergabe beim ehemaligen Obmann Gottfried Waldner (r.) und der ehemaligen Kassierin Margit Schultes. RS-Foto: Burger
Ihr/Dein Draht zur Redaktion
REDAKTION
Imst  Mel Burger
TAGS
Ausgabe Imst Tennisclub Pitztal Isa Rundl Gottfried Waldner Margit Schultes
Artikel teilen
Artikel teilen >

Online-Wahl in Zeiten von Corona

Der Tennisverein Raika Pitzal befindet sich neben den derzeit stattfindenden baulichen Veränderungen und Modernisierungen bereits fest in den Vorbereitungen für das Jahr 2021. Auch die anstehenden Neuwahlen des Vorstands fanden kürzlich statt. Dabei setzte der Verein eine Frau an die Spitze.
Von Mel Burger

Der Tennisverein Raika Pitztal, der im September 1981 gegründet wurde, zeigte, auch aufgrund des gut zusammenarbeitenden Vorstands, dass Vereinsgeschäfte und Änderungen auch in Zeiten wie diesen ohne Probleme durchgeführt werden können. So wurde am 25. Jänner diesen Jahres die Neuwahl des alle zwei Jahre zu wählenden Vorstands per Online-Voting abgeschlossen und ausgezählt. Neben der wichtigen Führungsposition des Obmanns musste auch die Position des Kassiers bestimmt werden. Gottfried Waldner, der seit 2017 als Obmann im Amt war, und Margit Schultes, die Kassiererin des Vereins, gaben ihre Positionen aus zeitlichen Gründen ab, bleiben aber selbstverständlich weiterhin treue Begleiter ihres Vereins. 

VORSTAND. Neue Obfrau ist nun Isabella Rundl aus Wenns. Sie freue sich auf ihre neuen Aufgaben, wobei natürlich die Sanierung des Tennisplatzes in der Gruaben Arena in Arzl die größte Herausforderung sein werde. Die Sanierung sowie die Umstellung auf aktuelle Standards der Plätze, die schon vor dem ersten Schnee großartige Fortschritte gemacht hat, steht im Moment vor der Befestigung der Rigole sowie der Errichtung des hohen Zaunes. Diese Arbeiten werden von der Gemeinde, dem Bauhof und einer Firma vorgenommen und läuten eine neues Zeitalter für den Verein ein. 

TENNISPLATZ. Mit Ende April hoffen alle Mitglieder auf eine Eröffnung der neuen Anlage und suchen auch schon neue Pächter für das Vereinslokal. Das durch seine dorfzentrale Lage bestens geeignete Lokal wird vom Verein verpachtet und bietet für viele Ideen Platz: Denn nicht nur der Tagesbetrieb über die bespielbaren Monate im Jahr, sondern auch Vereinsturniere oder Kurse sowie Jugendveranstaltungen sichern den Umsatz und könnten das Clubhaus zum Drehpunkt im Ort werden lassen. 
Ihr/Dein Draht zur Redaktion

Weitere Artikel zu diesem Thema

Die OBERLÄNDER RUNDSCHAU

Die führende Wochenzeitung im Oberland und Ausserfern!
Über 91.000 Haushalte erhalten wöchentlich die aktuellsten News!
Gegründet wurde das Familienunternehmen im Jahr 1978.
 jobs.rundschau.at

jobs.rundschau.at

DIE Jobplattform im Tiroler Oberland und Ausserfern Helle Köpfe aufgepasst!
Tag cloud
ÖBB-Kundenservice „Gustl“ Wolfgang Haas landwirtschaftliches Auslandspraktikum Sautens Bürgermeister Alois Oberer Telfs Wolfgang Klien Wirtschaftsbund Reutte Landeck nordische Ski-WM Stefan Weirather Marktgemeinde Reutte Bürgermeister Günter Salchner Ötzerau Zirl Mahnwache Wirtschaftskammer Reutte Zwölferspitze Ausgabe Imst Österreichisches Bundesheer Zams Ausgabe Reutte ÖBB Wohnanlage
Nach oben
Wir verwenden Cookies, Tracking- und (Re-) Targeting-Technologien. Damit wollen wir unsere Webseite nutzerfreundlicher gestalten und fortlaufend verbessern. Wenn Sie unsere Webseite weiter nutzen, stimmen Sie dadurch der Verwendung von Cookies zu – ausgenommen sind Cookies für Google-Marketing-Produkte.
Einverstanden
Weiter ohne Google-Marketing-Produkte.
Weitere Informationen und eine Widerrufsmöglichkeit erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.