Rundschau - Oberländer Wochenzeitung
Artikel teilen
Artikel teilen >

Spannung pur

Rollenrodeln: Auftaktbewerbe fanden in Imsterberg statt

Imsterberg war am Wochenende Schauplatz des 1. und 2. Internationalen Rodel Austria Rollenrodelcups 2024 – spannender hätte der Auftakt der diesjährigen Rennserie nicht verlaufen können.
2. Juli 2024 | von Martin Grüneis
Spannung pur<br />
Fabian Achenrainer aus Ried siegte an Tag zwei in Imsterberg. Foto: ÖRV
Bei den Herren gewann der Schweizer Steffen Albert das erste Rennen vor dem Oberländer Fabian Achenrainer. Letzterer drehte am zweiten Tag den Spieß um und holte sich den Sieg. Das gleiche Bild bei den Damen: Am ersten Tag gewann Riccarda Ruetz aus dem Sellraintal vor der für Deutschland startenden Oberländerin Lisa Walch, die wiederum im zweiten Bewerb knapp die Nase vor Ruetz hatte. Für Spannung im Kampf um den Gesamtsieg ist also gesorgt. Bei den Doppelsitzern setzten sich die Rieder Cousins Fabian und Simon Achenrainer in beiden Bewerben souverän durch. Sportdirektor Gerald Kammerlander vom Österreichischen Rodelverband zog eine erfreuliche Bilanz: „Mit 95 Startern, davon 50 Kindern, hatten wir eine Rekordteilnehmerzahl. Es hat sich gezeigt, dass das Rollenrodeln weiterhin boomt. Das Team in Imsterberg hat wieder tolle Rennen organisiert.“ Die weiteren Ergebnisse lassen sich unter www.rundschau.at finden. Der 3. und 4. Bewerb des Internationalen Rollenrodelcups wird am 13. und 17. Juli in St. Nikolai im Saustal (Steiermark) gefahren.
Spannung pur<br />
Siegerduo an Tag eins: Riccarda Ruetz (RC Kühtai-Sellraintal) und Steffen Albert (Schweiz). Foto: ÖRV
Ergebnisse 1. Rollenrodelcup Imsterberg:
  • Herren: 1. Steffen Albert (Sz) 02:16.60, 2. Fabian Achenrainer (Ö, SV Ried i.O.) 0,02, 3. Martin Torggler (Ita) 1,37.
  • Damen: 1. Riccarda Ruetz (Ö, RC Kühtai-Sellraintal)) 02:17.97, 2. Lisa Walch (D) 0,39, 3. Michelle Schnepfleitner (Ö, ASVÖ Rosenau Edelbach) 1,43.
  • Doppelsitzer: 1. Fabian Achenrainer/Simon Achenrainer (Ö, SV Ried i.O.) 1:11.49, 2. Steffen Albert/Aimee Moat (Sz) +0,41, 3. Niko Hört/Vincent Streit (D) +0,69.
  • Jugend II männlich: 1. Michael Salner (Ö, SV Ried i.O.) 02:23.34, 2. Gregor Petzl (Ö, SU WSV St. Nikolai) +1,73, 3. Marno Friedl (Ö, Sportunion Inzing) +3,62.
  • Jugend II weiblich: 1. Elisabeth Jagersberger (Ö, WSV Prein/Rax) 02:21.64, 2. Valentina Grasch (Ö, SU WSV St. Nikolai) +0,98, 3. Luisa Praxmarer (SV Ried i.O.) +3,04.
  • Jugend 1 männlich: 1. Andreas Jagersberger (Ö, WSV Prein/Rax) 02:24.90, 2. Nico Greiner (Ö, SV Ried i.O.) +1,51, 3. Dorian Klein (Ö, SU WSV St. Nikolai) +3,00.
  • Jugend 1 weiblich: 1. Hannah Rietzler (Ö, SV Ried i.O.) 02:27.78, 2. Lisa-Maria Hausegger (Ö, SV Umhausen), +3,47 3. Leni Achenrainer (Ö, SV Ried i.O.) +6,03.
  • Schüler II männlich: 1. Linus Kammerlander (Ö, SV Umhausen) +02.28.66, 2. Leon Hepperger (Ö, RC Kühtai-Sellraintal) +4,39.
  • Schüler II weiblich: 1. Alissia Zöhrer (Ö, SV Ried i.O.), 02:49.15, 2. Theresa Haury (Ö, SU WSV St. Nikolai) +8,02, 3. Marie Rietzler (Ö, SV Ried i.O.) +9,39.
  • Schüler 1 männlich: 1. Leopold Grasch (SU WSV St. Nikolai) 02:49.07, 2. Elias Unterlechner (Ö, RC Kühtai-Sellraintal) +6,98, 3. Alessio Greiner (Ö, SV Ried i.O.) +16,02.
  • Schüler 1 weiblich: 1. Fabienne Hepperger (Ö, RC Kühtai-Sellraintal) 02:52.12, 2. Laura Schaffenrath (Ö, SV Ried i.O.) +12,33, 3. Eva Achenrainer (SV Ried i.O.) +12,75.

Ergebnis 2. Rollenrodelcup Imsterberg:
  • Herren: 1. Fabian Achenrainer (Ö) 2:17.35, 2. Steffen Albert (Sz) 0,17, 3. Thomas Sölkner (Ö, ASVÖ Rosenau Edelbach) +0,34.
  • Damen: 1. Lisa Walch (D) 02:18.56, 2. Riccarda Ruetz (Ö, RC Kühtai-Sellraintal) 0,55, 3. Melanie Frischmann (Ö, RV Volders) +1,28.
  • Doppelsitzer: 1. Fabian Achenrainer/Simon Achenrainer (Ö, SV Ried i.O.) 1:11.49, 2. Niko Hörth/Vincent Streit (D) +0,96, 3. Steffen Albert/Aimee Moat (Sz) +1,19.
  • Jugend II männlich: 1. Michael Salner (Ö, SV Ried i.O.) 02:22.12, 2. Gregor Petzl (Ö, SU WSV St. Nikolai) +2,75, 3. John Paul Holland-Moritz (D) +4,82.
  • Jugend II weiblich: 1. Elisabeth Jagersberger (Ö, WSV Prein/Rax) 02:22.66, 2. Valentina Grasch (Ö, SU WSV St. Nikolai) +0,30, 3. Anna Fuchs (Ö, RC Kühtai-Sellraintal) +3,35.
  • Jugend I männlich: 1. Andreas Jagersberger (Ö, WSV Prein/Rax) 02:25.29, 2. Nico Greiner (Ö, SV Ried i.O.) +2,34, 3. Dorian Klein (Ö, SU WSV St. Nikolai), +4,58.
  • Jugend I weiblich: 1. Hanna Rietzler (Ö, SV Ried i.O.) 02:27.98, 2. Lisa-Marie Hausegger (Ö, SV Umhausen) +3,17, 3. Leni Achenrainer (Ö, SV Ried i.O.) +6,93.
  • Schüler II männlich: 1. Leon Hepperger (Ö, RC Kühtai-Sellraintal) 02:35.53, 2. Fin Holzknecht (Ö, RC Kühtai-Sellraintal) +33,39.
  • Schüler II weiblich: 1. Alissia Zöhrer (Ö, SV Ried i.O.) 02:47.60, 2. Marie Rietzler (Ö, SV Ried i.O.) +1,91, 3. Theresa Haury (Ö, SU WSV St. Nikolai) +5,90.
  • Schüler I männlich: 1. Leopold Grasch (Ö, SU WSV St. Nikolai) 2:43.77, 2. Alessio Greiner (Ö, SV Ried i.O.) +18,26, 3. Max Salner (Ö, SV Ried i.O.) +37,82.
  • Schüler I weiblich: 1. Fabienne Hepperger (Ö, RC Kühtai-Sellraintal) 02:50.89, 2. Eva Achenrainer (Ö, SV Ried i.O.) +5,41, 3. Laura Schaffenrath (Ö, SV Ried i.O.) +8,05.

Feedback geben

Feedback abschicken >
Nach oben
Wir verwenden Cookies, Tracking- und (Re-) Targeting-Technologien. Damit wollen wir unsere Webseite nutzerfreundlicher gestalten und fortlaufend verbessern. Wenn Sie unsere Webseite weiter nutzen, stimmen Sie dadurch der Verwendung von Cookies zu – ausgenommen sind Cookies für Google-Marketing-Produkte.
Einverstanden
Weiter ohne Google-Marketing-Produkte.
Weitere Informationen und eine Widerrufsmöglichkeit erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.