Jugend Grand Slam Lermoos-Biberwier

Die Medaillenträger der Klassen U10 weiblich und männlich und U12 männlich strahlten beim dritten Grand Slam mit der Sonne um die Wette. RS-Fotos: Wolf.

Strahlender Sonnenschein beim dritten Grand Slam der Saison

Am 22. Juli fand auf der Tennis-anlage des Tennisclubs Lermoos der dritte Jugend Grand Slam dieser Saison – unter der Leitung von Obfrau Alexandra Lagg und Karin Wohlgenannt – statt.

Bei sehr gutem Wetter kämpften 28 Kinder und Jugendliche in sechs verschiedenen Klassen in fairen und spannenden Begegnungen um den Sieg.

Ergebnisse. U10 weiblich: 1. Platz: Larissa Witting, 2. Platz: Sophia Wohlgenannt, 3. Platz: Nina Schreyer und Maria Wohlgenannt. U10 männlich: 1. Platz: Lukas Mauerer, 2. Platz: Simon Pockberger, 3. Platz: Rene Kappeller und Samuel Kätzler. U12 weiblich: 1. Platz: Allegra Mair, 2. Platz: Anna Telser, 3. Platz: Sibell Prinz. U12 männlich: 1. Platz: Paul Mantl, 2. Platz: David Pockberger, 3. Platz: Johannes Knittel und Maximilian Mauerer. U14 weiblich:1. Platz: Theresia Wohlgenannt, 2. Platz: Franziska Bailom, 3. Platz: Nadine Nagele, U14 männlich: 1.Platz: Lennard Schleinkofer, 2. Platz: Thomas Cytryn.  Die nächsten Jugend Grand Slams finden am 26. Juli in Weißenbach und am 2. August in Reutte statt.

Von Bernadette Wolf

Über Oberländer Rundschau

Die Oberländer Rundschau ist die regionale Wochenzeitung für die Bezirke Imst, Landeck, Reutte und Telfs im Tiroler Oberland.