Kleine Helfer mit großem Herz!

Im Bild: Gertraud Gleffe (l.), Daniela Schimpfösssl (r.). Das Gemeinschaftspaket wird noch fertiggestellt. Zusammen haben die Kinder eine Karte gestaltet. Dann kommen die Geschenke nach Innsbruck. RS-Fotos: Weber

Die Volksschüler von Pinswang denken in der Vorweihnachtszeit an andere – Sie beteiligten sich an der Paketaktion des Jugendrotkreuzes Tirol und hatten dabei selbst viel Freude!

Weihnachten gibt es Geschenke! Aber nicht für alle. Vielen Menschen ist es nicht möglich, ihren Liebsten etwas zu schenken. Es fehlt an Geld, manchmal schon für das Nötigste. Für die meisten von uns ist es kaum vorstellbar, dass die Wohnung kalt oder der Kühlschrank leer ist. 

Da sind Geschenke unterm Weihnachtsbaum oft nur eine Wunschvorstellung. Diese Lebensmittel- und Spielzeugpakete gehen nicht, wie man vielleicht annehmen würde, ins Ausland. Nein, sie bleiben in Tirol. Vielleicht werden sie sogar in der Nachbarschaft benötigt. Gerade in der Vorweihnachtszeit kommen beim Jugendrotkreuz Anfragen von bedürftigen Menschen. Die Kinder sind sehr stolz auf die von ihnen organisierten Geschenke. In die Pakete wird oft etwas Persönliches miteingepackt. Die Volksschüler machen sich viele Gedanken, was man zum Leben braucht oder wer ihr Geschenk bekommen wird. Im Gespräch mit den Schülern wird gleich klar, dass Teilen und Schenken den „Wichteln“ selbst Spaß macht und Freude bringt. Die Lehrerinnen Gertraud Gleffe und Daniela Schimpfössl engagieren sich für verschiedene Aktionen des Jugendrotkreuzes. Die Idee, solche Pakete zu schnüren, fand bei den Kindern gleich Anklang. Im vorigen  Jahr gingen in der JRK-Stelle Tirol über 800 Pakete ein. Lebensmittelpakete werden ausschließlich mit haltbaren Nahrungsmitteln befüllt. Spielzeugpakete können für Mädchen oder Buben im Alter von 0 bis 14 Jahre gepackt werden. Der Transport nach Innsbruck wird vom JRK organisiert. Die gemeinsame Aktion der Kinder aus Pinswang zeigt wieder, dass sich Freude vergrößert, wenn man sie teilt.

Von Michaela Weber

Über Oberländer Rundschau

Die Oberländer Rundschau ist die regionale Wochenzeitung für die Bezirke Imst, Landeck, Reutte und Telfs im Tiroler Oberland.