Krippenfreunde Reutte

Der Verein „Krippenfreunde Reutte“ ist mit neuem Vorstand wieder aktiv: Manfred Senftlechner war als Vertreter des ehemaligen Vorstandes anwesend. Kassierin Elisabeth Beirer, Oswald Gapp, Obmann Verband der Tiroler Krippenfreunde, Schriftführerin Edeltraud Hauser, Obmann-Stv. Eva-Maria Trefalt, Obmann Peter Obergschwandtner und Bgm. Alois Oberer (v.l.) freuen sich über den Neustart. Foto: Doris Beirer

Der Verein ist wieder aktiv

Am 13. November fand die Generalversammlung des Vereins „Verband der Krippenfreunde Österreich, Ortsgruppe Reutte“ statt. Im Zuge dieser Versammlung wurden Neuwahlen abgehalten.

Der neue Vorstand wurde unter der Wahlleitung von Bgm. Alois Oberer einstimmig gewählt und setzt sich, wie folgt, zusammen: Obmann Peter Obergschwandtner, Obmann-Stv. Eva-Maria Trefalt, Schriftführerin Edeltraud Hauser, Kassierin Elisabeth Beirer. Als Zeug- und Gerätewart gehört Helmut Singer dem Ausschuss an.
Die Marktgemeinde Reutte unterstützt den Verein mit der Bereitstellung eines Werkraums, in dem künftig auch Krippenbau- und Malkurse abgehalten werden. Als Kursleiterin konnte Doris Beirer, die heuer ihre Ausbildung zur Krippenbaumeisterin abgeschlossen hat, gewonnen werden.
Dank der konstruktiven und unkomplizierten Vorarbeiten konnten rasch ein Ausschuss gefunden und positive Gespräche mit der Marktgemeine Reutte geführt werden. Der Verein mit dem neuen Namen „Krippenfreunde Reutte“ hält bereits den ersten Kurs – ein Malkurs für Krippen-Hintergründe – in der Zeit vom 18. bis 20. Jänner 2019 ab. Kursleiter ist Peter Riml von der Krippenschule Wenns im Pitztal.

Kontakt.

Anmeldungen zu diesem Kurs nimmt Doris Beirer, Tel. 06507709867 entgegen. Die Teilnehmerzahl ist begrenzet.