Rundschau - Oberländer Wochenzeitung
Landeck | Chronik | 26. April 2021 | Daniel Haueis

Starker Auftritt

Starker Auftritt<br />
Die „Paznauner Stube“ unter Martin Sieberer ist laut Falstaff das beste Restaurant Tirols. Sie befindet sich im Hotel Trofana Royal in Ischgl, dem demnach drittbesten Hotel Österreichs. Foto: Falstaff Verlags GmbH/APA-Fotoservice/Schedl
Ihr/Dein Draht zur Redaktion
REDAKTION
Landeck Daniel Haueis
TAGS
Paul Ivic Martin Sieberer Benjamin Parth Gustav Kantscher Schlosshotel Trofana Royal
Artikel teilen
Artikel teilen >

Landecker Köche im „Falstaff“

Der Falstaff Restaurant Guide listet die 1900 besten -Restaurants in Österreich auf, der Falstaff Hotel Guide die weltweit besten 1100 Hotels. Der Bezirk Landeck kommt darin mehrfach vor – konkret: Ischgl und St. Anton.
Von Daniel Haueis

Falstaff bewertet im neuen Guide, der am 21. April in Wien präsentiert wurde, 1900 Restaurants. In der Kategorie „Nachhaltigkeit & Innovation – curated by Vöslauer“ wird Paul Ivic vom Wiener „Tian“ ausgezeichnet, das eines von nur sieben vegetarischen Sternerestaurants weltweit ist. Im vergangenen Jahr wurde etwa „Tian zuhause“ ins Leben gerufen. Der aus Serfaus stammende Spitzenkoch und sein Team haben zudem einen Onlineshop mit Suppen, Saucen, Sugo etc. in Gläsern entwickelt, auch Drei-Gänge-Menüs für zu Hause und vegane Burger zum Mitnehmen. Das allerwichtigste ist Ivic die Wertschätzung für seine Mitarbeiter – er bot ihnen auch im Lockdown laufend Seminare. „Das ‚Tian‘ bleibt in Bewegung, hinterfragt sich, bleibt aktiv und arbeitet an Neuem – die Teams sind im Lockdown enger zusammengewachsen als je zuvor“, wird Paul Ivic im größten Magazin für kulinarischen Lifestyle im deutschsprachigen Raum gelobt. „Gastronom des Jahres“ wurde übrigens Joschi Walch von der „Roten Wand“ in Lech.

SIEBERER – PARTH – JANTSCHER. Für die neue Ausgabe des Falstaff, herausgegeben von Wolfgang M. Rosam, wurden von den knapp 20000 Mitgliedern des Falstaff-Gourmetclubs 1900 Lokale bewertet. Die Höchstnote von vier Falstaff-Gabeln wird an 36 Betriebe verliehen. Weitere 152 werden mit je drei Falstaff-Gabeln ausgezeichnet. Die Erstplatzierten in Österreich kennt man: Steirereck, Wien; Landhaus Bacher, Niederösterreich; Obauer, Salzburg, mit je 99 Falstaff-Punkten. Knapp dahinter folgen aber schon Landecker Kochkünstler: Das beste Restaurant in Tirol ist die Paznaunerstube Trofana Royal in Ischgl – Martin Sieberer & Co. erhalten 98 Falstaff-Punkte. Das Stüva Ischgl wird mit 97 Falstaff-Punkten bedacht – Platz zwei für Benjamin Parth und sein Team. Platz drei im Bundesland geht ex aequo an Tyrol Chef’s Table in Telfs/Buchen und den Tannenhof in St. Anton am Arl-berg (Küchenchef Gustav Jantscher) mit je 95 Falstaff-Punkten. Die „Heimatbühne“ im „Trofana Royal“ in Ischgl erreichte mit 95 Punkten ebenfalls vier Gabeln. Drei Gabeln und 93 Falstaff-Punkte heimste „Raffl’s Eat Art“ in St. Anton ein. Die besten Vorarlberger Restaurants sind übrigens auch am Arlberg zu Hause: Wer im Rote Wand Chef’s Table im Schualhus (98 Punkte), in der Griggeler Stuba (97 Punkte) oder im Aurelio’s (96 Punkte) speisen will, muss lediglich nach Lech fahren.

TROFANA ROYAL & SCHLOSSHOTEL. Der erstmals erschienene „Falstaff Hotel Guide“ bewertet 1100 Hotels, davon 450 in Österreich. 284 exzellente Hotels wurden mit sechs Sternen ausgezeichnet, in Österreich können sich 57 Häuser über diese Bestnote freuen. Gleich Platz drei im Österreich-Ranking nimmt das Hotel Trofana Royal in Ischgl ein – 99 Falstaff-Punkte für Alexander von der Thannen und sein Team. Platz fünf geht wieder an Ischgl: Das Schlosshotel Ischgl erhält ebenfalls 99 Falstaff-Punkte. Lech schneidet auch diesbezüglich sehr gut ab: Das Hotel Almhof Schneider erhält 100 Falstaff-Punkte wie auch das Chalet N, das Hotel & Chalet Aurelio wird mit 99 Punkten ausgezeichnet.
Der „Falstaff Restaurant Guide 2021“ um 15 Euro und der „Falstaff Hotel Guide 2021“ um 19,90 Euro sind im Buch- und Zeitschriftenhandel und auf falstaff.at/guides erhältlich; alle Bewertungen sind auch in der kostenlosen Falstaff-Restaurantguide-App nachzulesen.


 
Starker Auftritt<br />
Paul Ivic, von Falstaff für Nachhaltigkeit und Innovation ausgezeichnet Foto: Ingo Pertramer
Ihr/Dein Draht zur Redaktion

Weitere Artikel zu diesem Thema

Die OBERLÄNDER RUNDSCHAU

Die führende Wochenzeitung im Oberland und Ausserfern!
Über 91.000 Haushalte erhalten wöchentlich die aktuellsten News!
Gegründet wurde das Familienunternehmen im Jahr 1978.
 jobs.rundschau.at

jobs.rundschau.at

DIE Jobplattform im Tiroler Oberland und Ausserfern Helle Köpfe aufgepasst!
Tag cloud
Corona Ausgabe Imst Silz Evangelische Kirche Reutte TC Telfs Seefelder Plateau Leutasch Zirl Völs Tennis SV Reutte Leichtathletik Meinhardinum Stams Rotes Kreuz Martinskirche Wängle Tourismus Hoch-Imst Telfs Wolf Haiming TC Silz St. Anna Kirche Reutte Ehrwald Pfarrkirche Peter und Paul Seefeld Georg Jud
Nach oben
Wir verwenden Cookies, Tracking- und (Re-) Targeting-Technologien. Damit wollen wir unsere Webseite nutzerfreundlicher gestalten und fortlaufend verbessern. Wenn Sie unsere Webseite weiter nutzen, stimmen Sie dadurch der Verwendung von Cookies zu – ausgenommen sind Cookies für Google-Marketing-Produkte.
Einverstanden
Weiter ohne Google-Marketing-Produkte.
Weitere Informationen und eine Widerrufsmöglichkeit erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.