Rundschau - Oberländer Wochenzeitung
Landeck | Kultur | 21. Juni 2022 | Von Alois Pircher

Beste Aussichten

Beste Aussichten<br />
Werner Thöny vor einem seiner Lieblingsbilder (Altfinstermünz) RS-Foto: Pircher
Feedback geben
REDAKTION
Landeck  Von Alois Pircher
TAGS
Werner Thöny Ladis
Artikel teilen
Artikel teilen >

Werner Thöny im Kulturzentrum Rechelerhaus

Landschaftsbilder – Aussichten stehen im Mittelpunkt der künstlerischen Arbeit von Werner Thöny.
Von Alois Pircher

Armin Klien, Obmann des Kulturvereins Rechelerhaus, ging in seiner Begrüßung auf die Entwicklung der Landschaftsmalerei in der Kunstgeschichte ein. Erst spät, als letztes der klassischen Bildmotive, an der Wende vom 18. zum 19. Jahrhundert, wurde die Landschaftsmalerei populär. Man braucht für die Landschaftsmalerei ein besonderes Auge, so Klien, und über dieses verfüge der Künstler zweifelsfrei. Die Alpen waren seit Beginn der Landschaftsmalerei ein bestimmendes Thema und auch Thöny findet seine Motive in seinen geliebten Bergen.

FLEISSIG – MIT GROSSER LEIDENSCHAFT. Dominica Thöny, die Schwiegertochter des Künstlers, wies in ihrer Laudatio auf den ungeheuren Fleiß des Künstlers hin. Er kam zwar erst nach seiner Pensionierung zur Malerei, das notwendige Handwerkszeug eignete er sich in einigen Malkursen an. Seither verbringt er unzählige Stunden in seinem Atelier, oft bis zum Morgengrauen. Für die Motivsuche streift er durch die Berge Nord- und Südtirols. Manche Motive besucht er unzählige Male, bis es ihm gelingt, das richtige Licht einzufangen, so die Laudatorin. Besonders freut sie, dass er seine Leidenschaft für bildnerische Kunst an seine Enkelkinder weitergibt. Für sie hält er immer eine Leinwand, Farben und auch manch guten Tipp bereit.

ERÖFFNUNG. Zahlreiche Besucher gaben dem Künstler anlässlich der Vernissage die Ehre, musikalisch umrahmt wurde sie von Anton „Toni“ Wille. Wie immer perfekt war die Organisation durch das Team des Kultur- & Veranstaltungszentrums Rechelerhaus, unter der Führung von Maria und Armin Klien.

ÖFFNUNGSZEITEN. Die Ausstellung ist noch bis 5. Juli, jeweils Dienstag & Donnerstag von 16.00 bis 18.30 Uhr, oder nach telefonischer Anmeldung (004354722559) möglich.
Beste Aussichten<br />
Annenberg bei Naturns (Ausschnitt) RS-Foto: Pircher
Beste Aussichten<br />
Viele Besucher wollten die Bilder von Thöny sehen. RS-Foto: Pircher
Feedback geben

Weitere Artikel zu diesem Thema

Die OBERLÄNDER RUNDSCHAU

Die führende Wochenzeitung im Oberland und Außerfern!
Über 92.000 Haushalte erhalten wöchentlich die aktuellsten News!
Gegründet wurde das Familienunternehmen im Jahr 1978.
 jobs.rundschau.at

jobs.rundschau.at

DIE Jobplattform im Tiroler Oberland und Außerfern Helle Köpfe aufgepasst!
Tag cloud
Telfs Chronik Mieming Völs Kematen Ausgabe Reutte Landeck Wirtschaftsbund Oberperfuss Tiroler Volksschauspiele Anton Mattle Silz Eröffnung medienfrische Günther Platter Ausgabe Telfs Jakob Wolf Fußball Konzert Stift Stams Zams Ausgabe Imst Jubiläum Zirl So war es früher
Nach oben