Rundschau - Oberländer Wochenzeitung
Landeck | Politik | 6. September 2021 | Von Herbert Tiefenbacher

Er war ein echter Volksbürgermeister

Er war ein echter Volksbürgermeister<br />
GV Rosmarie Reinstadler, VBgm. Wolfgang Huter, Roswitha Bock, Hans-Peter Bock (mit Ehrenbürger-Urkunde), Bgm. Alexander Jäger und GR Celina File (v. l.). Foto: Frank Neuner
Ihr/Dein Draht zur Redaktion
REDAKTION
Landeck  Von Herbert Tiefenbacher
TAGS
Hans-Peter Bock Fließ
Artikel teilen
Artikel teilen >

Hans-Peter Bock ist nun Ehrenbürger von Fließ

Hans-Peter Bock war der Inbegriff eines echten Volksbürgermeisters. Am Freitag wurde er in einem feierlichen Festakt am Dorfplatz in Fließ zum Ehrenbürger von Fließ ernannt.
Von Hans-Peter Bock

Schönes Wetter bildete den optimalen Rahmen für eine würdige Feier, als sich die Gäste am späteren Nachmittag am Dorfplatz in Fließ einfanden, um dem Festakt, untermalt durch die Musikkapellen Fließ und Piller, beizuwohnen. Dem Wunsch Bocks entsprechend blieb die Feier im dörflichen Rahmen. Die Reihe der Ehrengäste bildeten die Ehren- und Verdienstzeichenträger der Gemeinde Fließ. Angetreten waren auch die Schützenkompanien Fließ und Hochgallmigg und die Schützengilde Fließ sowie die Fahnenabordnungen der Feuerwehren Fließ, Hochgallmigg und Piller.

LAUDATIO. Bgm. Alexander Jäger ließ in seiner Laudatio den politischen Weg von Hans-Peter Bock Revue passieren, den er 1980 antrat und der fast 42 Jahre dauerte. Davon war Bock nicht ganz 24 Jahre als Bürgermeister tätig. Dass Bock 2016 mit 75,8 Prozent seine vierte und letzte Amtszeit als Bürgermeister einleitete und seine Liste „Sozialdemokraten und Parteifreie“ erstmals alleine die absolute Mehrheit (acht von 15 Mandaten) schaffte, beeindruckte Jäger sichtlich. „Das ist schon sehr außergewöhnlich und herausragend, wenn man nach drei Perioden, in denen man die Hauptverantwortung für das Gemeindegeschehen getragen hat, seine besten Wahlergebnisse erzielt“, sagte Jäger. Diese Ergebnisse würden zeigen, dass sich insbesondere Bock als Bürgermeis-ter und Listenverantwortlicher eine große Akzeptanz und Anerkennung bei der Bevölkerung erarbeitet habe. „Hans-Peter Bock war der Bürgermeister für alle Fließerinnen und Fließer. Er schenkte allen Anliegen gleich viel Beachtung“, sagte Jäger. Bock legte sein Amt am 12. Mai 2021 nieder.

UMFANGREICHES WIRKEN. Jäger dankte Bock für sein umfangreiches Wirken und sein Engagement für die Gemeinde Fließ. Er habe die nachhaltige Entwicklung der Gemeinde in allen Bereichen gesteuert, unterstützt und vorangetrieben. Bock habe in zeitgemäße Bildungs- und Kinderbetreuungseinrichtungen und Almgebäudesanierung investiert. In Fließ könnten sehr viele Freizeit- und Sportaktivitäten (Sport- und Freizeitzentrum, Kinderspielplätze, Naturangebote etc.) angeboten werden. Ein Beispiel sei die in jüngster Zeit umgesetzte Sport- und Freizeitanlage. Bock habe laufend ein Auge darauf gehabt, dass sich in der Gemeinde Fließ Unternehmen ansiedeln. Mit der Niederlassung von Betrieben seien neue Arbeitsplätze geschaffen worden. Diese Politik wirke sich in zweierlei Hinsicht positiv aus: Einerseits sind die jungen Leute in Fließ geblieben; andererseits stiegen die Einnahmen aus der Kommunalsteuer gegenüber früheren Jahren sehr deutlich. Durch die effiziente und nachhaltige Entwicklung habe die Gemeinde Fließ einen sehr guten Ruf weit über die Gemeindegrenzen hinaus erlangt. So sei Fließ etwa mit dem begehrten Europäischen Dorferneuerungspreis ausgezeichnet worden.

VORBILD. Bgm. Alexander Jäger bezeichnete Bock als sein politisches und menschliches Vorbild: „Ich respektierte ihn schon als Kind. Es war damals für mich eine unsagbare Freude, von ihm bei der Siegerehrung nach einem Skirennen einen Pokal überreicht zu bekommen. Und heute ist er für mich ein wunderbares Beispiel, wie ein Bürgermeister seine Gemeinde für alle Bevölkerungsgruppen als lebenswerten Ort gestalten kann.“ Bock bekam die Ehrenbürger-Urkunde von seinem langjährigen Weggefährten VBgm. Wolfgang Huter mit sehr persönlichen Worten überreicht: „Nach beinahe 40-jähriger politischer Zusammenarbeit und noch längerer persönlicher Freundschaft kann ich behaupten, dass du nach der Definition des Soziologen Max Weber ein geradezu idealer Politiker warst. Du warst immer ein politischer Realist, ein unbeugsamer Pragmatiker, ein Mann von intellektueller und moralischer Kraft und Überzeugung. In dieser Meinung über dein politisches Wirken haben mich viele Gemeindebürger in persönlichen Gesprächen bestärkt.“

DANK. Der gewürdigte Altbürgermeister bedankte sich nicht nur für die Auszeichnung und die ehrenden Worte, sondern auch bei den Fließerinnen und Fließern – dass er über so lange Zeit der Gemeinde als Bürgermeister vorstehen und für Fließ arbeiten durfte.
Er war ein echter Volksbürgermeister<br />
Der Hauptmann der Schützenkompanie Fließ Stefan Unterkircher gratuliert Hans-Peter Bock (r.) zur großen Auszeichnung. Foto: Frank Neuner
Ihr/Dein Draht zur Redaktion

Weitere Artikel zu diesem Thema

Die OBERLÄNDER RUNDSCHAU

Die führende Wochenzeitung im Oberland und Außerfern!
Über 92.000 Haushalte erhalten wöchentlich die aktuellsten News!
Gegründet wurde das Familienunternehmen im Jahr 1978.
 jobs.rundschau.at

jobs.rundschau.at

DIE Jobplattform im Tiroler Oberland und Außerfern Helle Köpfe aufgepasst!
Tag cloud
Birgitz „Wir für Telfs“ Haiming Bürgermeisterwahlen 2022 Gemeinderatswahl 2022 Ausgabe Reutte Leutasch So war es früher Grantau SPÖ Gemeinderatswahlen 2022 „Zukunft Zirl“-Vizebürgermeisterin Iris Zangerl-Walser Christoph Walser Sellrainerin „Zirl Aktiv“-Vizedorfchefin Victoria Rausch Landeck Thomas Kammerlander Umhausen Chronik Ausgabe Imst Riccarda Ruetz Völs Marktgemeinde Reutte Lechtal Telfs
Nach oben
Wir verwenden Cookies, Tracking- und (Re-) Targeting-Technologien. Damit wollen wir unsere Webseite nutzerfreundlicher gestalten und fortlaufend verbessern. Wenn Sie unsere Webseite weiter nutzen, stimmen Sie dadurch der Verwendung von Cookies zu – ausgenommen sind Cookies für Google-Marketing-Produkte.
Einverstanden
Weiter ohne Google-Marketing-Produkte.
Weitere Informationen und eine Widerrufsmöglichkeit erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.