Rundschau - Oberländer Wochenzeitung
Landeck | So war es früher | 23. August 2021 | Daniel Haueis

So war es früher – Ausgabe Landeck (34-21)

So war es früher – Ausgabe Landeck (34-21)
Foto: Roland Mair, Strengen, 2017
Ihr/Dein Draht zur Redaktion
REDAKTION
Landeck Daniel Haueis
Artikel teilen
Artikel teilen >
Zwei wunderbare Heilungen vor 150 Jahren in Strengen. In der im Jahre 1957 neu erbauten Wallfahrtskapelle Mariahilf in Strengen gibt ein ausgesprochen schönes, aus der alten Kapelle stammendes Ex Voto Zeugnis von Gebetserhörungen zweier Strengerinnen, die 1871 von ihren unheilbar gehaltenen Leiden befreit wurden. Die beiden Heilungen sind auf der Votivtafel unten kurz und treffend formuliert. „Magdalena Traxl, zu Unterweg in Strengen 48 Jahre alt, welche durch 30 Jahre ungeachtet vieler und manigfaltiger Arzneimittel u. Bäder an fürchterlichen Krämpfen leidend endlich zu einem bedauerungswürdigsten Bilde tiefsten Elends geworden ist, ließ sich in Folge einer Erscheinung u. ausdrücklichsten Ermahnung der göttlichen Mutter, vertrauensvoll auf deren Hilfe am 16. Juni 1871 am Jubelfeste des Papstes Pius IX. in einer 35 Zoll langen Truhe, zu hiesiger Gnadenmutter Maria Hilf bringen, u. wurde nach einem vertrauensvollen Gebete alsogleich von ihrer ganzen Krankheit vollends geheilt.“ „Katharina Köll aus Grießhof zu Strengen, 51 Jahre alt, litt schon im Jahre 1843 schmerzlich, in Folge großer Geschwulste an ihren Gliedern, daß sie ganz erstarrte. Im Jahre 1848 wurde sie ihrem Wunsch gemäß, ihre Mutter verpflegen zu können, vom frommen Bischof Hohenloh von ihrer Krankheit wunderbar geheilt. Nach 12 gesunden Jahren nach dem Tode der Mutter fiel sie in die alte Krankheit. Als sie 12 schmerzvolle Jahre duldete, ließ sie sich aufgemuntert durch einen Traum und durch die Heilung vom 16. Juni, am 14. August 1871 zu hiesiger Gnadenmutter tragen und war zum zweitenmal augenblicklich ganz geheilt.“

Foto: Roland Mair, Strengen, 2017
Text: Josef Walser, Landeck, 2021
So war es früher – Ausgabe Landeck (34-21)
Foto: Roland Mair, Strengen, 2017
Ihr/Dein Draht zur Redaktion
Die OBERLÄNDER RUNDSCHAU

Die führende Wochenzeitung im Oberland und Außerfern!
Über 91.000 Haushalte erhalten wöchentlich die aktuellsten News!
Gegründet wurde das Familienunternehmen im Jahr 1978.
 jobs.rundschau.at

jobs.rundschau.at

DIE Jobplattform im Tiroler Oberland und Außerfern Helle Köpfe aufgepasst!
Tag cloud
Corona Ausgabe Reutte Telfs Zirl Jahreshauptversammlung Österreichische Meisterin Tourismus Bürgermeisterwahl 2022 ÖVP-Ortspartei Telfs Zeiller Galerie Eishockey Silzbulls Jerzens Übersiedlung Daniel Stütz SV Zams ars cultus Ausgabe Imst ÖVP-Ortsparteiobmann Johann Ortner Günther Platter Tiroler Landesliga Zugspitz-Scorpions SC Breitenwang Special Handicap Axams erneuerbare Energien
Nach oben
Wir verwenden Cookies, Tracking- und (Re-) Targeting-Technologien. Damit wollen wir unsere Webseite nutzerfreundlicher gestalten und fortlaufend verbessern. Wenn Sie unsere Webseite weiter nutzen, stimmen Sie dadurch der Verwendung von Cookies zu – ausgenommen sind Cookies für Google-Marketing-Produkte.
Einverstanden
Weiter ohne Google-Marketing-Produkte.
Weitere Informationen und eine Widerrufsmöglichkeit erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.