Rundschau - Oberländer Wochenzeitung
Landeck | So war es früher | 10. August 2021 | Josef Walser

So war es früher – Ausgabe Landeck (KW32/2021)

So war es früher – Ausgabe Landeck (KW32/2021)
Foto: Heinrich Mayr, Kaufmann in Florenz, der zur Jagd in Ischgl, dem Geburtsort seiner Mutter, weilte.
Feedback geben
REDAKTION
Landeck  Josef Walser
TAGS
Ausgabe Landeck 14. Armee-Corps Erzherzog Eugen Eugenia Heiß
Artikel teilen
Artikel teilen >
Begrüßung von Erzherzog Eugen (1863–1954) anlässlich seines Besuches im September 1900 in Ischgl.
 Am Sonntag, dem 23. September 1900, kam Erzherzog Eugen, Kommandant des 14. Armee-Corps in Innsbruck (von 1900 bis 1912 Landesverteidigungskommandant von Tirol und Vorarlberg), mit einem kleinen Gefolge aus dem Montafon – übers Zeinisjoch – ins Paznaun. Die Ischgler bereiteten dem hohen Gast einen feierlichen Empfang. Pfarrer Roman Schranz begrüßte die kaiserliche Hoheit im Namen der Gemeinde. Die 17-jährige Gastwirts- und Postmeisterstochter Eugenia Heiß überreichte dem Erzherzog einen Blumenstrauß. Anschließend besuchte Erzherzog Eugen mit dem Pfarrer die prachtvolle Rokokokirche zum hl. Nikolaus und den Ischgler Schießstand und freute sich über den am Schießstand angebrachten Spruch: „Hier wird zum Kampf geübt, wer Glaube und Vaterland liebt.“ 

Text: Josef Walser, Landeck 
Feedback geben

Weitere Artikel zu diesem Thema

Die OBERLÄNDER RUNDSCHAU

Die führende Wochenzeitung im Oberland und Außerfern!
Über 92.000 Haushalte erhalten wöchentlich die aktuellsten News!
Gegründet wurde das Familienunternehmen im Jahr 1978.
 jobs.rundschau.at

jobs.rundschau.at

DIE Jobplattform im Tiroler Oberland und Außerfern Helle Köpfe aufgepasst!
Tag cloud
TschirgArt Jazzfestival Ischgl silberne Medaille Werner Friedle Ausgabe Imst Kematen Glenthof iMstrumental ÖGK Kaunertal So war es früher Benedikt Lentsch Tennis Polling Günther Platter Telfs Stefan Weirather Landeck kognitive und körperliche Beeinträchtigungen Bezirk Reutte Völs Haiming Ehrungen Silz Feuerwehr
Nach oben