Rundschau - Oberländer Wochenzeitung
Landeck | Sport | 28. März 2022 | Daniel Haueis

„Alles aufgegangen“

„Alles aufgegangen“<br />
Simon Rueland, österreichischer Slalom-Staatsmeister Foto: ÖSV/EXPA
Feedback geben
REDAKTION
Landeck Daniel Haueis
TAGS
Simon Rueland
Artikel teilen
Artikel teilen >

Simon Rueland vom SKL holt sich Slalom-Staatsmeistertitel

Von Daniel Haueis

Traumhafte Bedingungen im Montafon – und Simon Rueland vom Schiklub Landeck werden sie noch lange in Erinnerung bleiben. Er hat sich dort am 22. März zum österreichischen Slalom-Staatsmeister gekürt. Der 24-jährige Landecker setzte sich mit 0,21 Sek. Vorsprung vor dem Vorarlberger Doppel-Olympiasieger Johannes Strolz und dem Salzburger Christoph Meissl (+0,50 Sek.) durch. Für Rueland ist es nach 2020 der zweite Slalom-Titel: „Das taugt mir sehr. Der erste Lauf war sehr fehlerhaft, im zweiten Durchgang habe ich dann voll attackiert und da ist mir alles aufgegangen.“
Feedback geben

Weitere Artikel zu diesem Thema

Die OBERLÄNDER RUNDSCHAU

Die führende Wochenzeitung im Oberland und Außerfern!
Über 92.000 Haushalte erhalten wöchentlich die aktuellsten News!
Gegründet wurde das Familienunternehmen im Jahr 1978.
 jobs.rundschau.at

jobs.rundschau.at

DIE Jobplattform im Tiroler Oberland und Außerfern Helle Köpfe aufgepasst!
Tag cloud
Gramais „Spezi Jazz“ Arzl Kraftwerk Kaunertal „Von der Hochalm zum Lehrerpult“ Ötztaler Feuerteufel Nikolaus Ried Imst Steeg „KIWI“-Medaille Nassereith So war es früher Ausstellung Ausgabe Reutte Sautens Tiwag Gemeinde Wolfgang Winkler Landeck Günter Salchner Lumagica Ehrenberg Werner Friedle Chronik Cäcilienfeier
Nach oben