Rundschau - Oberländer Wochenzeitung
Landeck | Wirtschaft | 14. Juni 2022 | Von Irmgard Pfurtscheller

Zwischen Tradition und Moderne

Zwischen Tradition und Moderne<br />
Johannes Wechner, Christian Handl und Josef Ambrosi freuten sich über die 26. Prämierung: Von 18 bei der Deutschen Landwirtschaftsgesellschaft DLG einge-reichten Produkten wurden 17 mit Gold und eines mit Silber ausgezeichnet. RS-Foto: Pfurtscheller
Feedback geben
REDAKTION
Landeck  Von Irmgard Pfurtscheller
TAGS
Handl Tyrol
Artikel teilen
Artikel teilen >

Handl Tyrol: mit innovativen Produkten in die Zukunft

Seit der Firmengründung 1902 legt das Traditionsunternehmen Handl Tyrol aus Pians höchsten Wert auf Qualität und Veredelung der erzeugten Fleischprodukte. Dieser jahrelang gleichbleibende hohe Qualitätsstandard wurde heuer zum 26. Mal mit höchsten Auszeichnungen prämiert.
Von Irmgard Pfurtscheller

Geschäftsführer Christian Handl beschreitet in der vierten Generation mit Innovationen und kreativen Ideen neue Wege und blickt optimis-tisch in die Zukunft. Etwas Gutes noch besser zu machen, zählt zu den größten Herausforderungen, um einen mehr als hundertjährigen Traditionsbetrieb in die Zukunft zu führen. Auch das vielfach prämierte Produkt „Speck“ der Firma Handl ließe sich neu interpretieren. Während man früher Speck mit Speckknödel und Gröstl in Verbindung gebracht habe, habe sich seither schon einiges geändert. Neben Altbewährtem präsentiert Handl auch Speck in neuen Variationen, von Speckwürfel und Schinkenspeck-Heu (hauchdünn geschnittene Speckstreifen) bis zu Stifterln und Scheiben, gebrauchsfertig für jeden Anlass. Auch im Bereich „Snackification“ punktet die Firma Handl mit neuen Produkten. Neben den traditionellen Wurstsorten wie etwa der Bergwurz oder dem Kaminwurzerl werden mit Snackwürstchen im Chilli-, BBQ- und Pfeffermantel und gefüllt mit Blauschimmelkäse neue Geschmackserlebnisse angeboten.

„FLEXITARIER“. Der Schweinefleischkonsum sei rückläufig, sagt Handl, wobei das Schweinefleisch jahrelang weit unter seinem Wert verkauft wurde. „Die Aufwertung von Schweinfleisch war dringend nötig“, so Handl – mittlerweile befinde sich der Preis auf einem hohen Niveau. Der Trend geht zu weniger, aber qualitativ hochwertigem Fleisch. Bei der Gruppe der Vegetarier und Veganer gibt es einen leichten Anstieg, doch die Mehrheit lege großen Wert auf eine ausgewogene Ernährung. Mit innovativen Produkten will man die „Flexitarier“ (Vegetarier mit gelegentlichem Fleischkonsum) als neue Zielgruppe ansprechen. Vorstellbar ist für Handl auch die Produktion von „Funktionshybriden“, wobei ein Teil des Fleisches durch Getreidemischungen oder Pilze ersetzt wird: „Es ist vorstellbar, aber wir sind da erst am Beginn einer Reise.“ Mit Josef Ambrosi, Betriebsleiter Produktion, Vertriebsleiter Johannes Wechner und Christoph Zangerl, Teamleiter Forschung und Entwicklung, hat Handl perfekte Reisebegleiter an seiner Seite.
Die Handl Gastro Genusswelt in Pians wurde vor einem Jahr am neuen Standort eröffnet. Dort werden die Produkte der Firma nicht nur verkauft, sondern man kann auch das, was daraus gemacht wird, in täglich frisch zubereiteten Speisen genießen, zubereitet vom ehemaligen Spitzenkoch Christoph Zangerl.
 
Zwischen Tradition und Moderne<br />
Küchenchef Christoph Zangerl präsentierte die neuen Snackprodukte und … RS-Foto: Pfurtscheller
Zwischen Tradition und Moderne<br />
… bereitete ein köstliches Bärlauch-Spargel-Risotto zu. RS-Foto: Pfurtscheller
Feedback geben

Weitere Artikel zu diesem Thema

Die OBERLÄNDER RUNDSCHAU

Die führende Wochenzeitung im Oberland und Außerfern!
Über 92.000 Haushalte erhalten wöchentlich die aktuellsten News!
Gegründet wurde das Familienunternehmen im Jahr 1978.
 jobs.rundschau.at

jobs.rundschau.at

DIE Jobplattform im Tiroler Oberland und Außerfern Helle Köpfe aufgepasst!
Tag cloud
Jakob Wolf Völs Zirl Fußball Mieming medienfrische Oberperfuss Konzert Silz Zams Jubiläum Telfs Ausgabe Reutte So war es früher Chronik Ausgabe Imst Landeck Stift Stams Eröffnung Wirtschaftsbund Günther Platter Tiroler Volksschauspiele Anton Mattle Ausgabe Telfs Kematen
Nach oben