Nachwuchs tanzte mit Spaß und Hingabe

In Biberwier zeigt auch der Nachwuchs Spaß am Brauchtum: Die vier Buben und 16 Mädchen der Kinder- und Jugendtrachtengruppe beeindruckten Anfang August mit ihrem tänzerischen Können. RS-Foto: Wimmer

Die Kinder- und Jugendtrachtengruppe aus Biberwier beeindruckte mit vielfältigen Tänzen

Anfang August begeisterte die einzige Kinder- und Jugendtrachtengruppe im Talkessel die zahlreichen Besucher im Biberwierer Dorfpark. Ob Kreuzpolka, Tiroler Figurentanz, Schuhplattler oder Müllertanz – die vier Buben und 16 Mädchen im Alter von sechs bis 20 Jahren zeigten mit Freude und Eifer ihr Können.

Von Juliane Wimmer

In ihrer schmucken Tracht erfreute die 2016 gegründete Kinder- und Jugendtrachtengruppe Biberwier am Donnerstag, dem 9. August, die Besucher. Voller Stolz und mit einer guten Prise Humor moderierte Trachtenverein-Obfrau Tamara Kerber das bunte Programm, das großen Anklang beim Publikum fand. Zum Schluss gab es einen riesigen Applaus, sodass eine weitere Zugabe folgte.
Die Obfrau sprach dem fleißigen Nachwuchs ein großes Lob aus und dankte den Verantwortlichen, Jessica Pirner und Markus Orasch für das Einstudieren der Tänze sowie Marco Orasch, der die Kinder und Jugendlichen an der Ziehorgel begleitet.

Über Oberländer Rundschau

Die Oberländer Rundschau ist die regionale Wochenzeitung für die Bezirke Imst, Landeck, Reutte und Telfs im Tiroler Oberland.