Pizzeria „Centro“

Ali Genc und Vincenzo Cervello (3. und 6. v.l.) starteten mit ihrem Team am 1. März durch und verwöhnen ab jetzt ihre Gäste echt italienisch. RS.Foto: Schretter

Brandneu, im Zentrum von Reutte und typisch italienisch

Am 1. März war es so weit: Das „Centro“ in der Postpassage im Reuttener Untermarkt öffnete seine Pforten. Am Abend davor luden die beiden Betreiber – Vincenzo Cervello und Ali Genc – zum Pre-Opening.

In ansprechendem Ambiente, das auch durch eine sehr geschmackvolle Bilderauswahl ins Auge sticht, finden im Restaurant 58 Personen Platz. Bald wird auch die ruhige und von der Straße abgewandte Terrasse von ca. 38 weiteren Gästen benutzt werden können. Auf der Speisekarte finden sich alle gängigen Pizzen nach neapoletanischem Stil, die mit original Zutaten aus Italien zubereitet werden. Dazu werden die Gäste mit ausgewählten italienischen und österreichischen Weinen verwöhnt. Zur Abrundung eines Besuchs im „Centro“ gehört natürlich ein echter Segafredo-Kaffee. Für alle Eistiger: Im „Centro“ wird Eis vom allseits bekannten und beliebten „GelatOK“ kredenzt. „Wir werden auch Mittagsmenüs anbieten. Jetzt zum Start Pizzas und Dessert, bald erweitern wir aber um verschiedene Pasta und später vielleicht auch um andere Gerichte“, berichtet Ali Genc der RUNDSCHAU. Vincenzo Cervello ergänzt: „Wir lieben gutes Essen und guten Wein. Das wollen wir selbstverständlich auch unseren Gästen bieten. Daher sind uns die Produkte, die wir verarbeiten, sehr wichtig. Ich stehe auch selbst in der Küche und bereite alles nach Originalrezepten zu!“ Der Pizzaofen ist ein Hightechgerät. Dank einer rotierenden Steinplatte ist eine Pizza in 90 Sekunden fertig. Alle Pizzen gibt es auch zum Mitnehmen und im Umkreis von zehn Kilometern wird auch ausgeliefert. „Im Sommer typisch italienisch mit dem Roller“, verriet Ali Genc mit einem Schmunzeln. Bei der Verkostung der Pizzen waren sich alle einig: Das Team vom „Centro“ hat’s drauf – ein absoluter Gewinn für Reutte! Das „Centro“ hat täglich von 10 bis 22 Uhr geöffnet. Wann genau der Ruhetag sein wird, war beim Pre-Opening noch nicht festgelegt.