Rundschau - Oberländer Wochenzeitung
Reutte | Chronik | 24. Mai 2021 | Nadja Wolf

171 neue Chancen auf Leben!

171 neue Chancen auf Leben!
Zu Recht stolz auf eine gelungene Typisierungsaktion: Die engagierten Mitglieder der Landjugend Heiterwang mit einer Mitarbeiterin vom Verein „Geben für Leben“. Foto: Privat
Ihr/Dein Draht zur Redaktion
REDAKTION
Reutte  Nadja Wolf
TAGS
Stammzellenspende Geben für Leben Landjugend Heiterwang Typisierung
Artikel teilen
Artikel teilen >

Landjugend Heiterwang stellt sehr erfolgreiche Typisierungsaktion für Stammzellspenden auf die Beine

Gemeinsam mit dem Verein „Geben für Leben“ – der Österreichs größte private Spenderdatei für Stammzellspenden führt – rief die Landjugend Heiterwang zur Typisierung für die kleine Leonie aus Holzhausen (Bezirk Wels-Land) und viele weitere, an Leukämie erkrankte Patientinnen und Patienten auf. Mit Stand 22. Januar 2021 waren in der Spenderdatenbank über 91.000 Personen registriert – am Samstag, 15. Mai, kamen in Heiterwang weitere 171 mögliche Lebensretter dazu!
Von Nadja Wolf.
Für Andreas Wassner („Geben für Leben“ Abt. Öffentlichkeitsarbeit) ein großartiger Erfolg. Auch wenn es keine offiziellen Statistiken hinsichtlich der Bezirke gibt, ist dies für eine kleine Region wie Reutte ein wirklich nennenswertes Ergebnis, so Wassner.
Die Landjugend Heiterwang mobilisierte dabei auch sehr viele junge Leute, was im Wartebereich vor der Gemeinde äußerst positiv zu beobachten war. Auf die Idee zur Durchführung einer Aktion kam Nadine Kramer. Sie selbst hatte sich vor einiger Zeit typisieren lassen und ihr war in Folge bei Plakaten und Inseraten aufgefallen, dass die Typisierungen vielfach von Vereinen ausgerichtet werden. „Ich habe in unserer Gruppe den Vorschlag gemacht, ebenfalls eine Aktion auf die Beine zu stellen und alle waren sofort dabei!“ freut sich die junge Heiterwangerin. Die Organisation der Veranstaltung erfolgte mit vollster Unterstützung und gemeinsam mit „Geben für Leben“ – sei es bei den Vorbereitungen, der Bewerbung und der Ausführung vor Ort. „Ich kann nur jedem Verein empfehlen, sich auch zu engagieren, zusammen mit „Geben für Leben“ ist es vollkommen problemlos, diesen Tag zu organisieren“, möchte Nadine noch anmerken.

Aus der „Lebensretterfamilie“,
ie Andreas Wassner die potentiellen Spender nennt, kommt es bei etwa jeder 600. Typisierung zu einer Spende. Anhand dieser Zahl ist erkennbar, wie wichtig eine große Anzahl an Registrierungen und die damit verbundene Veranstaltungen ist, um die Wahrscheinlichkeit auf einen genetischen Zwilling zu erhöhen. Nicht nur Vereine, sondern auch Firmen können sich melden, um eine Aktion auszurichten.
Unabhängig von öffentlichen Veranstaltungen gibt es immer die Möglichkeit, sich online auf www.gebenfuerleben.at registrieren zu lassen. Man erhält ein Typisierungsset direkt nach Hause, kann seine Probe (Wangenabstrich) selbst durchführen und anschließend einschicken. Der Kostenaufwand pro Registrierung (bei Veranstaltung oder zuhause) beträgt 40 Euro und muss zu 100 Prozent aus Spenden (steuerlich absetzbar) finanziert werden, daher ist auch eine finanzielle Unterstützung ein wichtiger Beitrag, sei es als Privatperson oder als Firma.
Ihr/Dein Draht zur Redaktion

Weitere Artikel zu diesem Thema

Die OBERLÄNDER RUNDSCHAU

Die führende Wochenzeitung im Oberland und Außerfern!
Über 91.000 Haushalte erhalten wöchentlich die aktuellsten News!
Gegründet wurde das Familienunternehmen im Jahr 1978.
 jobs.rundschau.at

jobs.rundschau.at

DIE Jobplattform im Tiroler Oberland und Außerfern Helle Köpfe aufgepasst!
Tag cloud
Obsteig Haiming ÖtztalerAche Josef Huber Ischgl Telfs SV Reutte Ausgabe Imst Silz Oberhofen Seelsorgeraum Reutte Katja Bohnet Nacht der Museen Außerfern/Allgäu Ausgabe Landeck Bücherei Reutte Geflügelfarm Kulturzeit Außerfern Huanza Elisabeth Pfurtscheller Lesung Josef Geisler Krimifest Tirol Oetz Gemeinderatswahlen 2022 Götzens Günther Platter
Nach oben
Wir verwenden Cookies, Tracking- und (Re-) Targeting-Technologien. Damit wollen wir unsere Webseite nutzerfreundlicher gestalten und fortlaufend verbessern. Wenn Sie unsere Webseite weiter nutzen, stimmen Sie dadurch der Verwendung von Cookies zu – ausgenommen sind Cookies für Google-Marketing-Produkte.
Einverstanden
Weiter ohne Google-Marketing-Produkte.
Weitere Informationen und eine Widerrufsmöglichkeit erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.