Rundschau - Oberländer Wochenzeitung
Reutte | Chronik | 14. September 2020 | Sabine Schretter

Am Hahnenkamm geht’s weiter

Am Hahnenkamm geht’s weiter
Die Reuttener Seilbahnen sind jetzt im Besitz der Pletzer Gruppe und werden ab der Wintersaison wieder laufen. RS-Foto: Anderwald
FEEDBACK
REDAKTION
Reutte  Sabine Schretter
TAGS
Hahnenkammbahn Pletzer Gruppe Fritz Schweiger
Artikel teilen
Artikel teilen >

Die Pletzer Gruppe übernimmt die Reuttener Seilbahnen

Fast schien es so, als wäre alles zu Ende. Der ehemalige Eigentümer der Bahn auf den Hahnenkamm, Peter Gerber, tat im Juni kund, dass er plane, die Bahn zu verkaufen, weil er keinen Betriebsleiter finden könne. Das bedeutete Stillstand und eine ungewisse Zukunft. Seit vergangenen Freitag ist fix: Die Bahn läuft weiter – mit einem neuen Eigentümer.
Von Sabine Schretter.
Die in Hopfgarten ansässige Pletzer Gruppe steigt mit sofortiger Wirkung als Mehrheitseigentümer bei der Reuttener Seilbahnen GmbH&Co KG ein. Am Freitag wurden die entsprechenden Verträge unterzeichnet. Mit Fritz Schweiger, dem Betreiber der Cilli-Hütte am Hahnenkamm, ist auch ein Unternehmer aus der Region mit an Bord. Über den Kaufpreis wurde Stillschweigen vereinbart. 

Charme und Potential.
„Ich sehe im Ski- und Wandergebiet Hahnenkamm sehr viel Charme und Potential“, betont der neue Eigentümer KR Anton Pletzer, der gemeinsam mit seinem neuen Partner die Geschäfte führen wird: „Unser vorrangiges Ziel ist es jetzt, den Bahnbetrieb rechtzeitig zu Beginn der kommenden Wintersaison sicherzustellen. Wir sind auch bereits in guten Gesprächen, um den Großteil der alten Mannschaft wieder an Bord zu holen.“ Was Peter Gerber nicht gelingen wollte, soll sich zeitnah lösen: In den nächsten Wochen soll die neue Betriebsleitung fixiert werden, anschließend beginnen die Revisionsarbeiten. „Das Engagement außerhalb der Region sowie der Sprung über den Fernpass sind auch für unsere Unternehmensgruppe Neuland. Die vielen positiven Gespräche, die ich in den letzten Monaten geführt habe, sowie die Verbundenheit der Menschen mit dem Hahnenkamm haben mich am Ende überzeugt. Ich möchte dazu beitragen, dass die Bahn wieder in ruhige Fahrwasser kommt und einen Nutzen für die Region stiftet“, so KR Anton Pletzer. 
Die Pletzer Gruppe ist bereits erfolgreicher Betreiber und Eigentümer der Bergbahn Hohe Salve als Teil der SkiWelt Wilder Kaiser-Brixental sowie der Bergbahn Pillersee. Ein weiteres Projekt ist der Ausbau des größten Skigebiets Deutschlands im bayerischen Sudelfeld, wo die Gruppe zuletzt ein Hotel eröffnet hatte.
 
Die Oberländer Rundschau

Die führende Wochenzeitung im Oberland und Ausserfern!
Künftig erhalten über 90.000 Haushalte wöchentlich die aktuellsten News!
Die Oberländer Rundschau wurde 1978 gegründet.
 jobs.rundschau.at

jobs.rundschau.at

jetzt NEU: Jobs im Tiroler Oberland und Ausserfern Helle Köpfe aufgepasst!
Nach oben
Wir verwenden Cookies, Tracking- und (Re-) Targeting-Technologien. Damit wollen wir unsere Webseite nutzerfreundlicher gestalten und fortlaufend verbessern. Wenn Sie unsere Webseite weiter nutzen, stimmen Sie dadurch der Verwendung von Cookies zu – ausgenommen sind Cookies für Google-Marketing-Produkte.
Einverstanden
Weiter ohne Google-Marketing-Produkte.
Weitere Informationen und eine Widerrufsmöglichkeit erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.