Rundschau - Oberländer Wochenzeitung
Reutte | Chronik | 27. Feber 2023 | Markus Arzl

Anrainer wehren sich

Zahlreiche Anrainer an der Abfahrtssperre bei der Ulrichsbrücke. RS-Foto: Arzl
Proteste in Heiterwang
vorher
nachher
Feedback geben
REDAKTION
Reutte  Markus Arzl
TAGS
Fernpassstraße B 179 Proteste Abfahrverbot Musau Heiterwang Ulrichsbrücke
Artikel teilen
Artikel teilen >

Proteste gegen Ausweichverkehr an den Abfahrtssperren

Noch immer werden an verkehrsstarken Wochenenden manche Dörfer und Straßen per Navi computerunterstützt zugeparkt. Musau und Heiterwang sind besonders betroffen - trotz einiger Abfahrtssperren. Die überparteiliche “Initiative Verkehrswende” lud letzten Samstag zu Protesten.
Von Markus Arzl.
Wenn auf der Fernpassstrasse B179 nichts mehr geht weichen Fahrer noch immer an vielen Stellen aus. Dadurch parken sie viele Straßen in Orten mit Hilfe des Navi systematisch zu. Um die Bevölkerung vor dieser nicht ungefährlichen Situation zu schützen, traf man sich bei der Ulrichsbrücke in Musau letzten Samstag von 11.30 bis 13.00 und machte auf das Problem aufmerksam. Zumindest an dieser Stelle war somit für diese Zeit das Problem des Ausweichverkehrs erledigt. Beim Gespräch mit den Protestierenden waren Sätze zu hören, wie: “Das ist nicht nur gesundheitsschädlich, wir sind an diesen Tagen praktisch zu Hause eingesperrt! Mit dem Auto kommt man nirgends mehr hin.” und “Stell dir mal vor, es würde brennen und die Feuerwehr kann nicht kommen, weil keine Rettungsgasse auf den Dorfstrassen gebildet werden kann! Denn der Platz fehlt und niemand kann vor oder zurück!”
Mit dem Zug ging es anschließend weiter nach Heiterwang, das von 14.30 bis 16.00 vor dem Rückreiseverkehr abgeschirmt wurde. Hier waren Sätze zu hören wie: “Das ist nicht nur lästig, es ist teils auch echt grausig. Menschen, die in endlosen Kolonnen unseren Ort zuparken, steigen teils einfach mitten im Ort aus um ihre Notdurft verrichten.”
Abends, nach dem Ende der Abfahrtssperre ging dann auch in Teilen von Reutte einige Zeit nichts mehr.
Übrigens steckten auch manche Busse im Stau fest. Nur der Zug verkehrte noch pünktlich.
 
Feedback geben

Weitere Artikel zu diesem Thema

Die OBERLÄNDER RUNDSCHAU

Die führende Wochenzeitung im Oberland und Außerfern!
Über 92.000 Haushalte erhalten wöchentlich die aktuellsten News!
Gegründet wurde das Familienunternehmen im Jahr 1978.
 jobs.rundschau.at

jobs.rundschau.at

DIE Jobplattform im Tiroler Oberland und Außerfern Helle Köpfe aufgepasst!
Tag cloud
kinderreiche Familie Landeck Gramais Vereinsmeisterschaft „Skiclubs Ehrwalds 1907“ Universitäts- und Landesbibliothek Innsbruck Werner Gratl Tiwag Peter Linser Werner Friedle Venet Urlaub Zugspitzort Wintergala Verabschiedung Villach Weißenbach ÖVP Landeck Wirtschaftskammer Reutte Chronik Österr. Meisterschaften Tourismusverband Zugspitz Arena Zams VAMED kirchliche Ordnung
Nach oben