Rundschau - Oberländer Wochenzeitung
Reutte | Chronik | 12. März 2019 | Sabine Schretter

Es fehlen noch 14.390 Meter...

Es fehlen noch 14.390 Meter...
Bis Jahresende wird die Außerfernbahn zwischen Bahnhof Reutte in Tirol und Staatsgrenze nahe Schönbichl elektrifiziert. Foto: ÖBB/Arnold
Feedback geben
REDAKTION
Reutte Sabine Schretter
TAGS
Außerfernbahn Ausgabe Reutte ÖBB-Schienennetz Oberleitungskette Reutte Schienenersatzverkehr Schönbichl Streckensperre
Artikel teilen
Artikel teilen >

...dann ist das ÖBB-Schienennetz in Tirol zu 100 Prozent unter Strom gestellt


Von den 459 ÖBB-Schienenkilometern sind knapp 97 Prozent bereits elektrifiziert. Bis Ende 2019 folgen die noch ausstehenden 14.390 Meter der Außerfernbahn zwischen Reutte und der Staatsgrenze bei Schönbichl. Nach Abschluss dieser Arbeiten ist das Streckennetz der ÖBB in Tirol zu 100 Prozent elektrifiziert.

Im gesamten Streckenabschnitt zwischen Reutte und der Staatsgrenze bei Schönbichl werden rund 300 Oberleitungsmast-Fundamente hergestellt und die Masten aufgestellt. Auf diesen werden die sogenannte „Oberleitungskette“ und rund 1.000 Isolatoren montiert. Sämtliche Arbeiten finden so weit als möglich bei laufendem Betrieb statt. Um die Arbeiten so effizient wie möglich gestalten zu können, sind zwei Streckensperren mit Schienenersatzverkehr unumgänglich.
Streckensperren.

1. Streckensperre: 16. März bis 26. April, 2. Streckensperre: 14. September bis 3. November.
Feedback geben

Weitere Artikel zu diesem Thema

Die OBERLÄNDER RUNDSCHAU

Die führende Wochenzeitung im Oberland und Außerfern!
Über 92.000 Haushalte erhalten wöchentlich die aktuellsten News!
Gegründet wurde das Familienunternehmen im Jahr 1978.
 jobs.rundschau.at

jobs.rundschau.at

DIE Jobplattform im Tiroler Oberland und Außerfern Helle Köpfe aufgepasst!
Tag cloud
Ried Gemeinde Nassereith Arzl Venet Bahn Kraftwerk Kaunertal Telfs Chronik Wolfgang Winkler Nesselwängle Zams Peter Linser Imst Fußball Fließ So war es früher Sautens Cäcilienfeier Tiwag Ausgabe Reutte Ausstellung Werner Friedle Landeck Gramais „Von der Hochalm zum Lehrerpult“
Nach oben