Rundschau - Oberländer Wochenzeitung
Reutte | Chronik | 9. November 2020 | Sonja Kofelenz

Führungswechsel im Bereich Manufacturing

Führungswechsel im Bereich Manufacturing
Dr. Christian Lau übernimmt die Leitung der Fertigung in Lechaschau.Foto: Multivac
Ihr/Dein Draht zur Redaktion
REDAKTION
Reutte  Sonja Kofelenz
TAGS
Mulitivac Dr. Christian Lau Lechaschau
Artikel teilen
Artikel teilen >

Dr. Christian Lau leitet Fertigung der Multivac Gruppe

Ab sofort verantwortet Dr. Christian Lau als Executive Vice President Manufacturing die Fertigung der Multivac Gruppe. In dieser Funktion wird er auch Geschäftsführer der Tochtergesellschaften Multivac Lechaschau und Multivac Bulgarien Produktion sowie Vorsitzender des Boards von Multivac Taicang (China). In Tirol ist Multivac ein bedeutender Arbeitgeber: Am Standort Lechaschau ist der Verpackungsspezialist seit mehr als 45 Jahren mit einer Produktionsstätte präsent und beschäftigt dort aktuell rund 340 Mitarbeiter.
Von Sonja Kofelenz.
Dr. Lau ist seit Juli 2010 bei Multivac beschäftigt, zuletzt verantwortete er als Executive Vice President den Geschäftsbereich Tiefziehverpackungsmaschinen. Er studierte Wirtschaftsingenieurwesen an der Universität Karlsruhe (TH) und promovierte an der Technischen Universität München im Bereich der Produktionstechnik. „Multivac zeichnet sich seit jeher durch eine hohe Eigenfertigungstiefe aus, um den Anforderungen nach höchster Qualität und Innovation gerecht zu werden. Daher hat der Unternehmensbereich Fertigung mit rund 1.000 Mitarbeitern einen sehr hohen Stellenwert“, erklärte Guido Spix, Geschäftsführender Direktor bei Multivac. „Dr. Lau wird in enger Zusammenarbeit mit den pro-duktführenden Geschäftsbereichen unsere Supply-Chain-Strategie weiter zum Nutzen unserer Kunden vorantreiben.“ Herr Andreas Schaller, der den Bereich bisher geleitet hatte, wird im Zuge des Führungswechsels das Unternehmen verlassen. „Wir möchten Herrn Schaller für seine langjährige erfolgreiche Tätigkeit bei Multivac herzlich danken. Seit 2003 hat er die Geschäfte in Lechaschau sowie seit 2005 den Fertigungsbereich bei Multivac erfolgreich geführt und maßgeblich den erfolgreichen Aufbau und Start unserer neuen Produktionsgesellschaft in Bulgarien im Jahr 2018 verantwortet.“

Die Multivac Maschinenbau Ges. m.b.H. & Co. KG
wurde 1974 in Lechaschau als weiterer Produktionsstandort gegründet, um die wachsende Nachfrage nach Verpackungsmaschinen zu bedienen. Seither wurde das Werk stetig erweitert und übernahm immer wieder neue Aufgabenbereiche. Heute erfolgt dort unter anderem die Fertigung von Maschinenbauteilen aus Edelstahl, Grundmaschinen und Maschinengestellen sowie von Stanzwerkzeugen und Siegeldichtungen. Am Standort Lechaschau sind derzeit rund 340 Mitarbeiter beschäftigt. Im eigenen Ausbildungszentrum, das 2014 eröffnet wurde, werden Fachkräfte in technischen Berufen ausgebildet.

Über MULTIVAC.
Multivac ist einer der weltweit führenden Anbieter von Verpackungslösungen für Lebensmittel aller Art, Life Science- und Healthcare-Produkten sowie Industriegütern. Das Multivac Portfolio deckt nahezu alle Anforderungen der Verarbeiter hinsichtlich Packungsgestaltung, Leistung und Ressourceneffizienz ab. Es umfasst unterschiedliche Verpackungstechnologien ebenso wie Automatisierungslösungen, Etikettier- und Qualitätskontrollsysteme. Abgerundet wird das Angebot durch dem Verpackungsprozess vorgelagerte Lösungen in den Bereichen Portionieren und Processing sowie Backwarentechnik. Dank einer umfassenden Linienkompetenz können alle Module in ganzheitliche Lösungen integriert werden. Damit gewährleisten Lösungen von Multivac eine hohe Bedien- und Prozesssicherheit sowie eine hohe Effizienz. Die Multivac Gruppe beschäftigt weltweit etwa 6.500 Mitarbeiter, am Hauptsitz in Wolfertschwenden sind es etwa 2.300 Mitarbeiter. Mit über 80 Tochtergesellschaften ist das Unternehmen auf allen Kontinenten vertreten. Mehr als 1.000 Berater und Service-Techniker in aller Welt stellen ihr Know-how und ihre Erfahrung in den Dienst des Kunden und sorgen für eine maximale Verfügbarkeit aller installierten Multivac Maschinen. Weitere Informatio-nen finden Sie unter: www.multivac.com
 
Ihr/Dein Draht zur Redaktion

Weitere Artikel zu diesem Thema

Die OBERLÄNDER RUNDSCHAU

Die führende Wochenzeitung im Oberland und Außerfern!
Über 91.000 Haushalte erhalten wöchentlich die aktuellsten News!
Gegründet wurde das Familienunternehmen im Jahr 1978.
 jobs.rundschau.at

jobs.rundschau.at

DIE Jobplattform im Tiroler Oberland und Außerfern Helle Köpfe aufgepasst!
Tag cloud
Lesung uni goes Reutte barocken Malereien Haiming Bücherei Reutte ÖtztalerAche Ischgl Gemeinde Wängle Josef Geisler Ausgabe Imst Pitztal ÖBB Kulturzeit Außerfern Huanza 2021 Ausgabe Landeck Zusammenarbeit Telfs Ötztal-Bahnhof Obsteig Josef Huber Nacht der Museen Außerfern/Allgäu Götzens Günther Platter Kulturzeit Außerfern Huanza Österreichischer Tierschutzverein harry‘s home
Nach oben
Wir verwenden Cookies, Tracking- und (Re-) Targeting-Technologien. Damit wollen wir unsere Webseite nutzerfreundlicher gestalten und fortlaufend verbessern. Wenn Sie unsere Webseite weiter nutzen, stimmen Sie dadurch der Verwendung von Cookies zu – ausgenommen sind Cookies für Google-Marketing-Produkte.
Einverstanden
Weiter ohne Google-Marketing-Produkte.
Weitere Informationen und eine Widerrufsmöglichkeit erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.