Rundschau - Oberländer Wochenzeitung
Reutte | Chronik | 10. Mai 2021 | Sabine Schretter

Mamas sind Engel ohne Flügel

Mamas sind Engel ohne Flügel
Patricia Vercayie (3.v.l.) markierte Siebenfach-Mama Stefanie Wachter (2.v.l.) und wurde mit einem bunten Blumenstrauß überrascht. Im Bild: Floristin Claudia, die den Strauß gebunden hat, Stefanie Wachter, Patricia Vercayie, Daniel Seidner vom Verein „Imst/Reutte verschenkt“ und Floristin Lena vor der Gärtnerei Redolfi und Silgener.
Feedback geben
REDAKTION
Reutte  Sabine Schretter
TAGS
Muttertag Aktion Reutte/Imst verschenkt
Artikel teilen
Artikel teilen >

Muttertagsaktion des Vereins „Imst/Reutte verschenkt“. Zukunft der Plattform steht derzeit in den Sternen

Mit sehr viel Herzblut und persönlichem Einsatz betreiben Daniel Seidner, dessen Mutter Silvia und weitere Unterstützer die Plattform „Imst/Reutte verschenkt“, die soziales Engagement in den Fokus stellt. Dinge verschenken, die man selbst nicht mehr braucht, einander helfen und unterstützen – und das über die Bezirksgrenzen hinaus – gefällt ca. 30.000 Personen, die der Facebookseite folgen.
Von Sabine Schretter.
Weil gerade Mütter während der Coronakrise besonders gefordert sind – es gilt, Haushalt, Familie, Homeschooling und oft auch Homeoffice unter einen Hut zu bringen – startete der Verein „Imst/Reutte verschenkt“ am 1. April eine spezielle Muttertagsaktion: Dabei konnte jeder eine Mama auf der Facebook-Seite des Vereins unter dem Muttertags-Post markieren und kundtun, warum derade diese Mama eine Anerkennung besonders verdient. Gemeinsam mit zwei Außerferner Firmen, Gärtnerei Redolfi und Silgener sowie dm Drogeriemarkt, konnte Plattform-Betreiber Daniel Seidner zwei strahlenden Mamas eine große Freude bereiten. Patricia Vercayie und Stefanie Wachter waren die beiden Glücklichen, denen Daniel Seidner am Freitag vor dem Muttertag einen Blumenstrauß und einen Geschenkkorb überreichte.
Stefanie Wachter ist siebenfache Mama und war von ihrer Freundin und Großcousine, Patricia Vercayie, selbst auch dreifache Mama, markiert worden: „Stefanie ist für mich einfach die Mama, die es wirklich verdient“, so Patricia Vercayie im Gespräch mit der RUNDSCHAU. Es sei nicht immer ganz einfach, eine Großfamilie unter einen Hut zu bringen, aber mit Humor und ein bisschen Schminke im Gesicht lässt sich alles stemmen, sagt Stefanie Wachter mit einem Schmunzeln im Gesicht. Und wer sie sieht, glaubt es ihr aufs Wort – sie strahlt Lebensfreude und tiefen Familiensinn aus. Zum ersten Fototermin ging es zur Gärtnerei Redolfi und Silgene, wo Daniel Seidner Patricia Vercayie einen bunten Blumenstrauß überreichte und Stefanie Wachter mit einem 100-Euro-Spar-Gutschein überraschte, den der Verein „Imst/Reutte verschenkt“ spendierte. Bei dm Drogeriemarkt wartete anschließend Filialleiterin Stefanie Starzer mit einem liebevoll arrangierten und gut sortierten Geschenkkorb auf die strahlende Siebenfach-Mama Stefanie Wachter. „Wow, das freut mich riesig!“, ihr glücklicher Kommentar. Einem entspannten Muttertag steht den beiden Mamas und Freundinnen nun nichts mehr im Wege. „Wir sind schon so toll beschenkt und überrascht worden, da kann der Muttertag nur noch schön für uns werden!“, sind sich Stefanie und Patricia einig.

Ungewisse Zukunft.
Bei Daniel Seidner mischt sich indes auch Enttäuschung zu all der Freude. Er habe mit seinem Team sehr viel Herzblut in die Plattform „Imst/Reutte verschenkt“ investiert. Weil Anfragen um finanzielle Unterstützung vom Land Tirol und der Marktgemeinde Reutte abgelehnt worden waren,  muss das Engagement im Bezirk Reutte stillgelegt werden. „Es gibt einen kleinen Hoffnungsschimmer. Bei der nächsten Gemeinderatssitzung in Imst wird besprochen, ob wir eventuell von der Gemeinde Imst eine finanzielle Unterstützung bekommen. Dann geht es wahrscheinlich weiter und würden wir auch unser Engagement im Außerfern weiterlaufen lassen. Das ist mir ein Herzensanliegen“, schließt Daniel Seidner ab.
Mamas sind Engel ohne Flügel
Von Filialleiterin Stefanie Starzer erhielt Stefanie Wachter einen Geschenkkorb des dm Drogeriemarkts überreicht. Obendrauf gab es vom Verein „Imst/Reutte verschenkt“ noch einen 100-Euro-Gutschein für Spar. Im Bild: Daniel Seidner, Patricia Vercayie, Filialleiterin Stefanie Starzer und Stefanie Wachter (v.l.). RS-Fotos: Schretter
Feedback geben

Weitere Artikel zu diesem Thema

Die OBERLÄNDER RUNDSCHAU

Die führende Wochenzeitung im Oberland und Außerfern!
Über 92.000 Haushalte erhalten wöchentlich die aktuellsten News!
Gegründet wurde das Familienunternehmen im Jahr 1978.
 jobs.rundschau.at

jobs.rundschau.at

DIE Jobplattform im Tiroler Oberland und Außerfern Helle Köpfe aufgepasst!
Tag cloud
Reutte Ökologisierung Almwirtschaft Monster und Margarete Ausstellung Lechtal Sautens Ötztal Chronik Polling Ausgabe Reutte Tiroler Volksschauspiele Tourismus Seefeld Ischgl Internationaler Feuerwerbewerb St. Leonhard im Pitztal Telfs großer Wegerich Vernissage ÖVP Bezirk Imst ÖGB Margarete Maultasch So war es früher Landeck
Nach oben