Rundschau - Oberländer Wochenzeitung
Reutte | Chronik | 2. August 2021 | Sabine Schretter

Mitarbeiter geehrt

Mitarbeiter geehrt
Bezirksstellenleiter der WKO Reutte, Wolfgang Winkler, Christian Somweber, Monika Seitner, Gerlinde Wilhelm, Andrea Klotz und Firmenchef Hannes Klotz (v.l.) bei der Verleihung der Ehrendiplome. Foto: Maximilian Klotz
Feedback geben
REDAKTION
Reutte  Sabine Schretter
TAGS
Raummoden Klotz Mitarbeiter-Ehrung
Artikel teilen
Artikel teilen >

Firma Raummoden Klotz bedankte sich für langjährige Betriebszugehörigkeit

Kompetente und verlässliche Mitarbeiter sind wichtige Stützen für jedes Unternehmen – besonders dann, wenn sie ihrer Firma über Jahrzehnte die Treue halten.
Von Sabine Schretter.
Sehr glücklich kann sich die Firma Raummoden Klotz aus Ehrwald schätzen, konnten doch gleich mehrere langjährige Mitarbeiter geehrt werden. Zur Freude über viele Jahre erfolgreicher Unternehmensgeschichte, die gerade von diesen geehrten Mitarbeiteren wesentlich mitgestaltet wurden, mischt sich ein kleiner Tropfen Wehmut: Drei der langjährigen Mitarbeiter verlassen das Unternehmen und wechseln in ihren wohlverdienten Ruhestand.
Mitarbeiterehrung und Verabschiedungsfeier, bei der als Vertreter der Wirtschaftskammer auch Bezirksstellenleiter Wolfgang Winkler anwesend war, fanden am Dienstag, dem 27. Juli, in Hotel „Zugspitzresort“ in Ehrwald statt.

Die Geehrten.
Monika Seitner erhielt das silberne Ehrendiplom der WKO für 26 Jahre Mitarbeit bei der Firma Raummoden Klotz. Monika Seitner war als Näherin und im Verkauf  tätig. An Gerlinde Wilhelm, die im Sekretariat arbeitete, wurde das silberne Ehrendiplom für 28 Jahre Firmentreue übergeben. Für 33 Jahre treue Mitarbeit wurde Andrea Klotz mit dem goldenen Ehrendiplom der WKO gedankt. Andrea Klotz’ Wirkungsstätten sind die Bereiche Planung und Verkauf. Auch die 37 Jahre Mitarbeit von Christian Somweber wurden mit dem goldenen  Ehrendiplom belohnt. Christian Somweber wirkte als Polsterer bei Raummoden Klotz. Routine, umfassendes Wissen und Kundenfreundlichkeit sind wichtige Attribute, die langjährige Mitarbeiter auszeichnen. Sie wiederum sind das Salz in der Suppe, sind eng mit dem Unternehmen verbunden und hinterlassen ihre Spuren. Auch wenn ein Abschied immer ein bisschen schwerfällt, bleiben diese Spuren und die Erinnerungen an schöne und erfolgreiche Zeiten erhalten: Für Monika Seitner, Gerlinde Wilhelm und Christian Somweber nimmt der Weg jetzt eine Wendung – sie treten in den Ruhestand ein. Der Dank für ihr Engagement und ihre Treue zum Unternehmen begleiten sie.
Feedback geben

Weitere Artikel zu diesem Thema

Die OBERLÄNDER RUNDSCHAU

Die führende Wochenzeitung im Oberland und Außerfern!
Über 92.000 Haushalte erhalten wöchentlich die aktuellsten News!
Gegründet wurde das Familienunternehmen im Jahr 1978.
 jobs.rundschau.at

jobs.rundschau.at

DIE Jobplattform im Tiroler Oberland und Außerfern Helle Köpfe aufgepasst!
Tag cloud
Zusammenarbeit Pfunds So war es früher Landtagswahl Tiroler Volksschauspiele freiwilligenarbeit Tag der offenen Tür Werner Friedle bedingte Haftstrafe Chronik Fußball Landeck Peter Linser Zams Telfs Zweigverein Tennis unbedingteGeldstrafe Ausbildung Österr. Vizemeister künstlerischer Leiter Gregor Bloéb Jubiläum vor 80 Jahren Gebietsliga West ladinische Ensemble „Ganes“ Wasserkraft
Nach oben