Rundschau - Oberländer Wochenzeitung
Reutte | Chronik | 14. Juli 2020 | Magdalena Winkler

„Schule kann mehr sein“

Der endgültige Spendenbetrag wurde von vier Schülern „ernäht“. RS-Fotos: Winkler
vorher
nachher
FEEDBACK
REDAKTION
Reutte  Magdalena Winkler
TAGS
Alexandra Pass PTS Lechtal Kinderkrebshilfe Tirol Spendenübergabe
Artikel teilen
Artikel teilen >

Erfolgreicher Abschluss des Charity-Projekts „Kinder nähen für Kinder“ an der NMS/PTS-Lechtal

Unter dem Motto „Kinder nähen für Kinder“ wurde zu Beginn des Wintersemesters eine Charity-Aktion an der NMS und PTS Lechtal in Elbigenalp gestartet: Der aus dem Verkauf selbst genähter Schüttel-Pennale erwirtschaftete Erlös sollte der Kinderkrebshilfe Tirol zugutekommen.
von Magdalena Winkler


Initiiert wurde das Projekt von zwei Lehrerinnen der Schule,  Bianka Falger und Claudia Walch. Schulleiterin Alexandra Pass und das Werklehrer -team der Schule unterstützten das Vorhaben von Beginn an.

ENGAGIERT. Im Rahmen des Werkunterrichts fertigten die Schüler mit viel Hingabe Schüttel-Pennale aus Softshell-Stoff an, die sie anschließend im Familien- und Bekanntenkreis verkauften. Dabei beteiligten sich sämtliche Schüler aller Jahrgangsstufen an der Aktion. Zwar stellten die Corona-Maßnahmen die Durchführung des Projekts vor Herausforderungen, dem Einsatz der Schüler und Lehrkräfte tat dies jedoch keinen Abbruch.
Stolz. Letztendlich konnten stolze 5.902 Euro gesammelt und an die Kinderkrebshilfe Tirol gespendet werden. In der Summe enthalten ist auch eine Spende der PTS-Lechtal, die den Erlös aus ihrem Pausenverkauf, in der Höhe von 700 Euro, ebenfalls der Kinderkrebshilfe widmete – die RUNDSCHAU berichtete.
„Schule kann mehr sein“
Die stolze Summe von 5.902 Euro konnte der Kinderkrebshilfe übergeben werden. Im Bild: Claudia Walch, Bianka Falger, Ursula Mattersberger und Alexandra Pass (v.l.).

GERÜHRT. Die Spende nahm Ursula Mattersberger von der Kinderkrebshilfe Tirol in der letzten Schulwoche persönlich entgegen. Im coronabedingt kleinen – aber nicht minder feierlichen – Rahmen wurde die endgültige Spendensumme verkündet. Frau Mattersberger zeigte sich gerührt vom sozialen Engagement der Schüler. Gerade in Krisenzeiten wie diesen, so Mattersberger in ihrer Ansprache, seien die so dringend benötigten Spendeneinnahmen deutlich zurückgegangen. Eine solche Summe mache sie daher sprachlos: „Mir ist bald zum Weinen“, meint die Vizepräsidentin der Tiroler Kinderkrebshilfe. Auch Schulleiterin Alexandra Pass sprach den Schülern ihre Hochachtung für ihren Einsatz aus: „Unsere Schüler zeigen mit dieser Aktion einmal mehr, dass Schule mehr sein kann.“
Die Oberländer Rundschau

Die führende Wochenzeitung im Oberland und Ausserfern!
Künftig erhalten über 90.000 Haushalte wöchentlich die aktuellsten News!
Die Oberländer Rundschau wurde 1978 gegründet.
 jobs.rundschau.at

jobs.rundschau.at

jetzt NEU: Jobs im Tiroler Oberland und Ausserfern Helle Köpfe aufgepasst!
Nach oben
Wir verwenden Cookies, Tracking- und (Re-) Targeting-Technologien. Damit wollen wir unsere Webseite nutzerfreundlicher gestalten und fortlaufend verbessern. Wenn Sie unsere Webseite weiter nutzen, stimmen Sie dadurch der Verwendung von Cookies zu – ausgenommen sind Cookies für Google-Marketing-Produkte.
Einverstanden
Weiter ohne Google-Marketing-Produkte.
Weitere Informationen und eine Widerrufsmöglichkeit erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.