Rundschau - Oberländer Wochenzeitung
Reutte | Kultur | 7. Juni 2021 | Maria Kofelenz

Kunst für einen guten Zweck

Über einhundert Bilder und Skulpturen wurden in einer Verkaufsausstellung Kunstinteressierten angeboten. Der Erlös kam Jugend eine Welt zugute. RS-Foto: M. Kofelenz
vorher
nachher
Feedback geben
REDAKTION
Reutte  Maria Kofelenz
TAGS
Jugend eine Welt Ausstellung Reinhold Schrettl Reinhard Heiserer
Artikel teilen
Artikel teilen >

Unterstützung für Projekte von Jugend eine Welt

Am 4. Juni begann die dreitägige Ausstellung im Sigl-Haus, bei welcher der Erlös speziellen Projekten zugutekommt.
Von Maria Kofelenz.
Unter der Organisation von Reinhold Schrettl fand im Sigl-Haus in Reutte eine Ausstellung statt, bei der Bilder, welche Reinhard Heiserer von der Raiffeisen Bank geschenkt bekam, ausgestellt wurden. Alle gezeigten Werke stammen von Tiroler Künstlern. Mit dabei waren Acrylgemälde, Lithografien, Ölgemälde, Tempera und auch Druckgrafiken sowie Zeichnungen. 
Der Erlös aus dem Verkauf der Bilder kam der Organisation „Jugend eine Welt“ zugute, die den Betrag für Projekte gegen Kinderheirat in Indien und für ein Hilfsprogramm für Menschen in der Armutsregion Burkina Faso verwendet. 

Die Ausstellung. 
Neben Bildern waren aber auch einige Skupturen des Bildhauers Prof. Rudolf Millonig ausgestellt. Seine Werke sind auf der ganzen Welt zu finden. Unter anderem erschuf er 1970 den Kreuzweg in der Franziskanerkirche in Reutte und den drei Meter langen Corpus in Lechaschau.
Das Interesse an der Ausstellung war sehr groß und bereits am zweiten Tag der Ausstellung waren schon einige Bilder von den über Einhundert gezeigten verkauft. Besonders überrascht waren die Besucher von den günstigen Preisen. Auch wenn die Organisation der Ausstellung viel Arbeit bedeutete, wurde das Organisationsteam mit Erfolg belohnt. Bei der Organisation wurde Schrettl von seinen Kindern unterstützt. 
Einige der Werke werden jedoch übrigbleiben. Diese sind allerdings, wenn Interesse besteht, für Wartezimmer oder Büros auf Kommission oder leihweise bei Reinhold Schrettl erhältlich.
 
Feedback geben

Weitere Artikel zu diesem Thema

Die OBERLÄNDER RUNDSCHAU

Die führende Wochenzeitung im Oberland und Außerfern!
Über 92.000 Haushalte erhalten wöchentlich die aktuellsten News!
Gegründet wurde das Familienunternehmen im Jahr 1978.
 jobs.rundschau.at

jobs.rundschau.at

DIE Jobplattform im Tiroler Oberland und Außerfern Helle Köpfe aufgepasst!
Tag cloud
Fußball Lehrlinge Tiwag Elsass-Krimi Ausbildung Energiekosten Kaunertal Peter Linser Außerfern Inzing Pfarrer Matthias Stieger Jubiläum Tirol So war es früher Werner Friedle Telfs Bücherei Reutte Pfunds Landeck Wasserkraft Evangelische Kirche Kulturzeit Außerfern Huanza Chronik Hoffnung für Flüchtlinge Eröffnung
Nach oben