Rundschau - Oberländer Wochenzeitung
Reutte | Kultur | 27. September 2021 | Sonja Kofelenz

Matinee mit dem CEDAG Quartett

Matinee mit dem CEDAG Quartett
Das CEDAG Quartett mit Peter Rabl in der Mitte erfreute mit seinen herrlichen Klägen das anwesende Publikum. RS-Foto: Kofelenz
Ihr/Dein Draht zur Redaktion
REDAKTION
Reutte  Sonja Kofelenz
TAGS
Kulturzeit Außerfern Huanza CEDAG-Quartett Hotel Maximilian
Artikel teilen
Artikel teilen >

Die Kulturzeit Huanza lud zum klassischen Konzert ins Hotel Maximilian

Die vier Musiker des CEDAG Quartetts spielten gemeinsam mit dem Klarinettisten Peter Rabl zur Matinee in Ehenbichl. Mit diesem feinen Konzert ist dem Huanza wieder ein schöner Programmpunkt in der Kulturzeit Außerfern 2021 gelungen.
Von Sonja Kofelenz.
Bereits beim Betreten des Hotels hörte man schon wohlklingende Töne der hochkarätigen Musiker, die sich im erlesen eingerichteten Saal des Hotels Maximilian in Ehenbichl einspielten. In ihren einleitenden Worten stellte Erika Bußjäger die Musiker kurz vor.
Geboten wurde dann den zahlreichen Zuhörern ein fein zusammengestelltes Programm. Mit Felix Mendelssohn Bartholdys Streichquartett in Es-Dur op. 12 eröffneten die vier Streicher des CEDAG Quartetts die Matinee. An den Violinen brillierten Martin Yavryan und Clemens Gahl und an der Viola Ernst Theuerkauf. Die Stücke wurden von den warmen Tönen des Violoncello, gespielt von Peter Polzer, verfeinert. Im zweiten Teil des Programms durften die begeisterten Besucher den erstklassigen Klarinettisten Peter Rabl begrüßen. In dem darauffolgenden Werk von Johannes Brahms, das Quintett für Klarinette, zwei Violinen, Viola und Violoncello op. 115 in D-Dur zeigte Rabl, dass er sein Instrument meisterhaft beherrscht.
Die Matinee schloss alsdann mit einem Satz aus einem Mozart-Konzert als Zugabe.
Wieder ist es der Kulturinitiative Außerfern Huanza gelungen, einen ansprechenden klassischen Part in ihr Programm zu setzen. Einige der Konzertbesucher nutzten dann gleich die Möglichkeit im Hotel Maximilian Mittag zu essen.

Nächste Programmpunkte der Kulturzeit:
Quizshow "Eins, zwei oder drei ..." am 1. Oktober, 19 Uhr in der Bücherei Reutte. Flamenco-Show "Serendipia" am 2. Oktober, 20 Uhr in der Kellerei Reutte. Weitere interessante Veranstaltungen auf der Webseite www.huanza.at oder im Programmheft.
Ihr/Dein Draht zur Redaktion

Weitere Artikel zu diesem Thema

Die OBERLÄNDER RUNDSCHAU

Die führende Wochenzeitung im Oberland und Außerfern!
Über 91.000 Haushalte erhalten wöchentlich die aktuellsten News!
Gegründet wurde das Familienunternehmen im Jahr 1978.
 jobs.rundschau.at

jobs.rundschau.at

DIE Jobplattform im Tiroler Oberland und Außerfern Helle Köpfe aufgepasst!
Tag cloud
Ausgabe Reutte ÖVP-Ortspartei Telfs Bürgermeisterwahl 2022 Haiming ÖVP-Ortsparteiobmann Johann Ortner Lechtal Skitouren Landeck Gemeinde Wängle Günther Platter Österreichische Meisterin Wolfgang Winkler Otto Neururer Übersiedlung Ischgl Planungsverband Reutte und Umgebung „Park & Ride“-Anlage Telfs Corona Zugspitz-Scorpions Axams Erich Entstrasser Kapellengeschichte Ausgabe Imst Wir für Telfs
Nach oben
Wir verwenden Cookies, Tracking- und (Re-) Targeting-Technologien. Damit wollen wir unsere Webseite nutzerfreundlicher gestalten und fortlaufend verbessern. Wenn Sie unsere Webseite weiter nutzen, stimmen Sie dadurch der Verwendung von Cookies zu – ausgenommen sind Cookies für Google-Marketing-Produkte.
Einverstanden
Weiter ohne Google-Marketing-Produkte.
Weitere Informationen und eine Widerrufsmöglichkeit erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.