Rundschau - Oberländer Wochenzeitung
Reutte | Kultur | 14. Juli 2020 | Uwe Claus

Zeiller Galerie

Zeiller Galerie
„Netzwerk III“ ist der Titel dieses Bildes, mit dem sich Künstlerin Ilka Niederfeld präsentiert. RS-Fotos: Claus
FEEDBACK
REDAKTION
Reutte  Uwe Claus
TAGS
Zeiller Galerie Ilka Niederfeld Ausstellungseröffnung Veronika Kunz-Radolf
Artikel teilen
Artikel teilen >

Ausstellung „Netzwerk“ von Ilka Niederfeld

Vom Galerieverein Reutte wurde die bereits zweite Ausstellung nach der Coronapandemie am Donnerstagabend in der Zellergalerie mit der Vernissage eröffnet.
Von Uwe Claus.

Ihr werden laut Ankündigung von Obfrau Veronika Kunz ab September noch drei weitere folgen. Soeben erst war die Ausstellung „Stille“ mit dem einheimischen Maler Manfred Brejla und seinem Pendant aus dem Zillertal, Leonhard Tipotsch – mit dessen Malerei und Skulpturen – zu Ende gegangen.
Mit Werken von Ilka Niederfeld, Malerin, Grafikerin und Designerin aus Peißenberg war es dem Verein gelungen, eine namhafte Künstlerin aus Oberbayern für eine Ausstellung zu gewinnen. Dies ist ihre zweite Ausstellung im Außerfern, vor einiger Zeit war sie bereits in der Tannheimer Galerie „Augenblick“ präsent. Fünf Bilder (Acryl auf Leinwand) mit dem Titel „Netzwerk“ – der insgesamt 29 Werke – gaben der Ausstellung, die bis 25. Juli (jeweils von Dienstag bis Samstag und von 15 bis 18 Uhr) zu besichtigen ist, auch ihren Namen.Eine große Freude für Bürgermeister Luis Oberer. Wohl tue, dass die Zeit der Abstinenz von Kunst und Kultur endlich vorbei sei. Deshalb dankte er dem Galerieverein auch für dessen Engagement. „Sie brauchen ihre Bilder ganz sicher nicht zu verstecken, so wie Sie in Ihrer Homepage angedeutet haben“, sagte er an die Künstlerin gewandt. Auf den ausgestellten Werken reagiere sie bewusst und spontan auf gesetzte Flächen, Farben, Strukturen, Linien. Es finde ein Wechsel zwischen kontrollierter und unkontrollierter Arbeitsweise statt.
Gleichzeitig mit den Bildern der professionellen Künstlerin Niederfeld hat eine Hobby-Malgruppe aus Berwang die Gunst der Stunde genutzt und einige ihrer Werke ausgestellt. Das Besondere daran ist, dass der Erlös aus dem Verkauf dieser Bilder komplett an das Rote Kreuz in Reutte gehen soll. Diese Gruppe trifft sich meist einmal in der Woche und das bereits seit 18 Jahren! Eine spezielle Vorstellung dieser „Charity-Präsentation“ wird es am 18. Juli, in der Zeit zwischen 17 bis 18 Uhr, geben.
Zeiller Galerie
Malen und damit Gutes tun – die Hobbymalgruppe aus Berwang möchte ihre Bilder zugunsten des Roten Kreuzes in Reutte verkaufen.
Die Oberländer Rundschau

Die führende Wochenzeitung im Oberland und Ausserfern!
Künftig erhalten über 90.000 Haushalte wöchentlich die aktuellsten News!
Die Oberländer Rundschau wurde 1978 gegründet.
 jobs.rundschau.at

jobs.rundschau.at

jetzt NEU: Jobs im Tiroler Oberland und Ausserfern Helle Köpfe aufgepasst!
Nach oben
Wir verwenden Cookies, Tracking- und (Re-) Targeting-Technologien. Damit wollen wir unsere Webseite nutzerfreundlicher gestalten und fortlaufend verbessern. Wenn Sie unsere Webseite weiter nutzen, stimmen Sie dadurch der Verwendung von Cookies zu – ausgenommen sind Cookies für Google-Marketing-Produkte.
Einverstanden
Weiter ohne Google-Marketing-Produkte.
Weitere Informationen und eine Widerrufsmöglichkeit erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.