Rundschau - Oberländer Wochenzeitung
Reutte | So war es früher | 11. Mai 2020 | Werner Friedle

So war es früher ...

So war es früher ...
FEEDBACK
REDAKTION
Reutte  Werner Friedle
Artikel teilen
Artikel teilen >

Corona in aller Munde

Von Werner Friedle


CORONA in aller Munde! Die heilige Korona und die Krone. Die Jungfrau Korona wurde (mit dem heiligen Viktor) 177 unter Kaiser Antonius verurteilt und gemartert (in Syrien oder Ägypten). Der Gedenktag ist der 14. Mai. Darstellung als junge Frau mit Palme. Sie soll zwischen zwei herabgezogenen Palmen angebunden worden sein. Beim Emporschnellen dieser soll sie 16-jährig den Märtyrertod erlitten haben (aus Sprachblättern). Darstellung auch mit Goldkästchen oder Geldstück (Patronin und Helferin in Geldangelegenheiten), wohl passend in diesen Zeiten für Arbeitslose und Kurzzeitarbeitende, die duch die CORONA-Krise in eine Notlage geraten sind.
Es wurde aber auch gebetet, um vor Seuchen und Epidemien verschont zu bleiben. Auf der alten österreichsich-ungarischen Banknote, der KRONE, die von 1892 bis 1925 als Zahlungsmittel gegolten hat, war neben dem deutschen Wort Krone das ungarischen Wort für Krone – KORONA - aufgedruckt.)
Die Oberländer Rundschau

Die führende Wochenzeitung im Oberland und Ausserfern!
Künftig erhalten über 90.000 Haushalte wöchentlich die aktuellsten News!
Die Oberländer Rundschau wurde 1978 gegründet.
 jobs.rundschau.at

jobs.rundschau.at

jetzt NEU: Jobs im Tiroler Oberland und Ausserfern Helle Köpfe aufgepasst!
Nach oben
Wir verwenden Cookies, Tracking- und (Re-) Targeting-Technologien. Damit wollen wir unsere Webseite nutzerfreundlicher gestalten und fortlaufend verbessern. Wenn Sie unsere Webseite weiter nutzen, stimmen Sie dadurch der Verwendung von Cookies zu – ausgenommen sind Cookies für Google-Marketing-Produkte.
Einverstanden
Weiter ohne Google-Marketing-Produkte.
Weitere Informationen und eine Widerrufsmöglichkeit erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.