Rundschau - Oberländer Wochenzeitung
Reutte | So war es früher | 11. Jänner 2022 | Peter Linser

So war es früher – Ausgabe Reutte (KW 02/2022)

So war es früher – Ausgabe Reutte (KW 02/2022)
Sprungschanzeneröffnung in der Neumühle, 1927.
Foto: L. Reiter
Feedback geben
REDAKTION
Reutte  Peter Linser
TAGS
Sprungschanze Neumühle Wintersportverein Reutte Chronik
Artikel teilen
Artikel teilen >
Wintersportverein Reutte. Sonntag den 30. ds. veranstaltet der Wintersportverein Reutte seinen diesjährigen Vereinswettlauf, sowie ein Schauspringen in der Neumühl. Vormittags findet der alpine Abfahrtslauf für die Jungmannen, Klassen I und II und Altersklassen statt. Auslosung der Startnummern und Erklärung der Rennstrecke 8 Uhr früh im Kaffee Reiter. Nenn- und Renngeld 50 g, Abfahrt mit dem Zug um 9.58 Uhr zum Start. Eintreffen der ersten Läufer am Ziel (Lindenbaum in Reutte) ca. 12 1/4 Uhr. Felle und Steigwachs mitnehmen! Nachmittags 3 Uhr Schauspringen für Knaben im Alter von 12 bis 18 Jahren auf einer eigens erbauten kleinen Schanze bei der Neumühle, hernach Schauspringen für alle Klassen vom 18. Lebensjahr aufwärts auf der Sprungschanze Neumühl. Der Abmarsch zur Neumühle ist um 2.15 Uhr ab Hotel Hirsch. Auslosung der Startnummern in der Neumühl. (Außferner Bote, 1. 1927)
Feedback geben

Weitere Artikel zu diesem Thema

Die OBERLÄNDER RUNDSCHAU

Die führende Wochenzeitung im Oberland und Außerfern!
Über 92.000 Haushalte erhalten wöchentlich die aktuellsten News!
Gegründet wurde das Familienunternehmen im Jahr 1978.
 jobs.rundschau.at

jobs.rundschau.at

DIE Jobplattform im Tiroler Oberland und Außerfern Helle Köpfe aufgepasst!
Tag cloud
Tourismus großer Wegerich Tiroler Volksschauspiele Lechtal Ausstellung Chronik Vernissage Zirl-Inzing St. Leonhard im Pitztal Landeck Reutte Ötztal ÖFB-Cups Josef Geisler Telfs Kapellengeschichte Ausgabe Imst Seefeld Ischgl Zusammenschluss Pitztal und Ötztal So war es früher Internationaler Feuerwerbewerb ÖVP Bezirk Imst Sautens Ökologisierung
Nach oben