Rundschau - Oberländer Wochenzeitung
Reutte | Sport | 28. Juli 2020 | von Sonja Kofelenz

40. Internationales Bergrennen

40. Internationales Bergrennen
Christoph Gobber nahm am 40. Internationalen Bergrennen in Kitzbühel teil. Foto: Gobber
FEEDBACK
REDAKTION
Reutte  von Sonja Kofelenz
TAGS
Ausgabe Reutte Christoph Gobber Kitzbüheler Horn Bergrennen Reither Kogel Michael Spögler
Artikel teilen
Artikel teilen >

7,2 km auf das Kitzbüheler Horn

Am Samstag startete Christoph Gobber beim 40. internationalen Bergrennen auf das Kitzbüheler Horn.
von Sonja Kofelenz

Am Samstag startete Christoph Gobber beim 40. Internationalen Bergrennen auf das Kitzbüheler Horn. Nach dem Saisonstart auf den Reither Kogel war dies das zweite Kräftemessen in Tirol, ausgetragenals Einzelzeitfahren. Das Kitzbüheler Horn mit einer Länge von 7,2 km und einer Höhendifferenz von über 860 Metern gilt als der steilste Radberg Österreichs. Über 160 Teilnehmer stellten sich der Herausforderung.
Gobber startete um 10.31 Uhr. Gleich zu Beginn des Rennens gab es die erste steile Rampe. Es galt, einfach einen guten Rhythmus zu finden und nicht am Anfang schon zu überpowern. Das gelang alles sehr gut. So konnte er schließlich schneller werden und hatte genügend Kräfte für die entscheidende Schlussphase. Das Ziel erreichte er nach einer Fahrzeit von 34:43 Minuten und konnte sich so den 7. Platz in der Sportklasse der Herren sichern. Zugleich war das neuer persönlicher Rekord. Sieger wurde der italienische Bergmeister Michael Spögler. Nach Rennschluss wurden Doping-Kontrollen durchgeführt, um auch hier für einen sauberen und fairen Wettkampf zu sorgen.
Die Oberländer Rundschau

Die führende Wochenzeitung im Oberland und Ausserfern!
Künftig erhalten über 90.000 Haushalte wöchentlich die aktuellsten News!
Die Oberländer Rundschau wurde 1978 gegründet.
 jobs.rundschau.at

jobs.rundschau.at

jetzt NEU: Jobs im Tiroler Oberland und Ausserfern Helle Köpfe aufgepasst!
Nach oben
Wir verwenden Cookies, Tracking- und (Re-) Targeting-Technologien. Damit wollen wir unsere Webseite nutzerfreundlicher gestalten und fortlaufend verbessern. Wenn Sie unsere Webseite weiter nutzen, stimmen Sie dadurch der Verwendung von Cookies zu – ausgenommen sind Cookies für Google-Marketing-Produkte.
Einverstanden
Weiter ohne Google-Marketing-Produkte.
Weitere Informationen und eine Widerrufsmöglichkeit erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.