Rundschau - Oberländer Wochenzeitung
Reutte | Sport | 18. Mai 2020 | von Sabine Schretter

Der FC Lechaschau trainiert wieder

Der FC Lechaschau trainiert wieder<br />
Nach Corona-bedingter Pause nimmt der FC Lechaschau den Trainingsbetrieb wieder auf. Foto: Rolf Marke
FEEDBACK
REDAKTION
Reutte  von Sabine Schretter
TAGS
Ausgabe Reutte FC Lechaschau ÖFB TFV Klopapier-Challenge
Artikel teilen
Artikel teilen >

Die Coronapause ist vorbei

Der FC Lechaschau nimmt den Trainingsbetrieb wieder auf. Mit über 100 aktiven Kindern in fünf Nachwuchsteams, der Kampfmannschaft, sowie dem Damen-Team rollt die Kugel wieder im größten Fußballverein des Bezirkes Reutte.
von Sabine Schretter

Unter den Auflagen und Empfehlungen seitens des ÖFB bzw. des TFV werden die Trainingseinheiten geplant. Es gab bereits eine Unterweisung für alle Trainer, Spieler und Eltern. Für die nötige Hygiene wurde gesorgt und die Dokumentation wird laufend aufrecht erhalten. Hier ein großes Dankeschön an eine Firma aus Nesselwang, die jedem FCL-Kicker einen eigenen – nachweislich gegen Corona-Viren und rein natürlichen – Desinfektions-Artikel zur Verfügung gestellt hat. In der fußballfreien Zeit wurde der Platz stets gepflegt. der Platz in der Lecharenabefindet sich daher in einem brillanten Zustand. Alle Spieler freuen sich auf das gemeinschaftliche Miteinander. Während der Corona-Pause wurden auch fleißig Videos zur Klopapier-Challenge gedreht. Diese sind auf der Homepage www.fc-lechaschau.com und auch auf der Facebook-Seite zu finden.
Die Oberländer Rundschau

Die führende Wochenzeitung im Oberland und Ausserfern!
Künftig erhalten über 90.000 Haushalte wöchentlich die aktuellsten News!
Die Oberländer Rundschau wurde 1978 gegründet.
 jobs.rundschau.at

jobs.rundschau.at

jetzt NEU: Jobs im Tiroler Oberland und Ausserfern Helle Köpfe aufgepasst!
Nach oben
Wir verwenden Cookies, Tracking- und (Re-) Targeting-Technologien. Damit wollen wir unsere Webseite nutzerfreundlicher gestalten und fortlaufend verbessern. Wenn Sie unsere Webseite weiter nutzen, stimmen Sie dadurch der Verwendung von Cookies zu – ausgenommen sind Cookies für Google-Marketing-Produkte.
Einverstanden
Weiter ohne Google-Marketing-Produkte.
Weitere Informationen und eine Widerrufsmöglichkeit erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.