Rundschau - Oberländer Wochenzeitung
Reutte | Sport | 31. Mai 2021 | Bernadette Wolf

Pflacher Seniorinnen siegten souverän

Pflacher Seniorinnen siegten souverän
Die Lechaschauer 45+-Damenmannschaft siegten.
Ihr/Dein Draht zur Redaktion
REDAKTION
Reutte  Bernadette Wolf
TAGS
Tennis Meisterschaftsrunde 2 Ausserfern
Artikel teilen
Artikel teilen >

Tennis – Meisterschaftsrunde 2

Diese Woche ging es dann für fast alle Außerferner Mannschaften mit der Tennis-Meisterschaft los. Einige Teams zogen bereits auch Begegnungen, die aufgrund der gesetzlichen Bestimmung nach hinten verlegt wurden, auf das Pfingstwochenende vor, das normalerweise spielfrei eingetragen ist.
Von Bernadette Wolf.
Damen.
Die Pflacher Damen mussten sich gegen die starke Mannschaft aus dem Pitztal geschlagen geben. Den Ehrenpunkt holten Sabine Wolf/Bernadette Wolf im Doppel. Die Damenmannschaft des TC Breitenwang zogen bereits eine Begegnung vor und spielten diese Woche gleich zwei Begegnungen. Gegen Innsbruck mussten sich die Außerferner geschlagen geben. Auch gegen die starke Mannschaft aus Kolsass hatten die Breitenwanger wenige Chancen. Den Ehrenpunkt holten Angelika Marktl/Nadja Holzknecht im Doppel. Die Lermooser Damen konnten ihre Gegner im ersten Heimspiel mit einem klaren Sieg schlagen. Alexandra Lagg, Julie Riedel, Lara Lorang und Eva Fasser entschieden die Einzel für sich. Beide Doppel gingen an die Außerferner. Es siegten Eva Fasser/Julie Riedel und Anita Schatz/Lara Lorang. Die Damenmannschaft aus Ehrwald musste sich knapp den Landeckern geschlagen geben. Nicole Spielmann, Sophia Wohlgenannt und Maria Wohlgenannt entschieden die Einzel für sich. Beide Doppel gingen an Landeck.

 
Pflacher Seniorinnen siegten souverän
Alexandra Lagg entschied ihr Einzel für Lermoos. RS-Fotos: Wolf
Seniorinnen.
Die Lechaschauer 45+Damenmannschaft konnte die Mannschaft in Kolsass knapp besiegen. Dagmar Schreibmayer, Monika Burtscher und Gerlinde Lorang entschieden die Einzel für sich. Das Doppel Eva Wolf/Monika Burtscher ging an die Außerferner. Die 55+Damenmannschaft des TC Pflach siegte souverän in Telfs. Eva Wolf, Dagmar Schreibmayer, Maria Griesser, Monika Burtscher und Gerlinde Lorang schickten ihre Gegner im Einzel vom Platz. Beide Doppel gingen an die Außerferner. Es siegten Eva Wolf/Monika Burtscher und Dagmar Schreibmayer/Maria Griesser.

Herren.
Die Breitenwanger Herren mussten sich knapp dem starken Gegner aus Seefeld in ihrer ersten Begegnung in der Landesliga geschlagen geben. Christoph Birner und Alexander Wagner besiegten ihre Gegner im Einzel. Die beiden Doppel Christoph Birner/Alexander Wagner und Michael Argauer/Simon Reichel gingen an die Außerferner. Die Herrenmannschaft des TC Raiffeisen Lermoos musste sich dem starken Gegner in Telfs geschlagen geben. Die Weißenbacher zogen ebenfalls bereits eine Begegnung vor. Der Mannschaft aus Sölden mussten sich die Weißenbacher geschlagen geben. Mario Langmann und Michael Wagner entschieden die Einzel für sich. Alle Doppel gingen an Sölden. Die Weißenbacher Herren entschieden die Begegnung gegen Ischgl klar für sich. Andreas Dietz, Pascal Mair, Mario Langmann und Clemens Falger besiegten ihre Gegner im Einzel. Die beiden Doppel Andreas Dietz/Pascal Mair und Valentin Wechselberger/Mario Langmann gingen an die Außerferner. Im Lokalderby der Bezirksliga 3 matchten sich die Mannschaften aus Pflach und Ehrwald, das die Auswärtigen aus Ehrwald gewinnen konnten. Eric Müller entschied sein Einzel für Pflach, während Dominik Bader, Jakob Rothleithner, Markus Schutti, Maximilian Weber und Peter Gabriel die Einzel für Ehrwald entschieden. Das Doppel Eric Müller/Alexander Trefalt ging an Pflach, die beiden Doppel Alexander Gläser/Peter Gabriel und Dominik Wörz/Benedikt Guem an Ehrwald. Die erste Begegnung für den TC Lechtal konnten die Außerferner Herren für sich entscheiden. Tomas Koning, Michael Kapeller, Josef Kapeller und Jakob Matti besiegten ihre Gegner im Einzel. Das Doppel Tomas Koning/Michael Kapeller ging an den TC Lechtal.

 
Pflacher Seniorinnen siegten souverän
Michael Wagner gab alles für Weißenbach.
Senioren.
Die Pflacher 35+Herrenmannschaft hatte wenige Chancen gegen den starken Gegner aus Mayrhofen. Auch die Ehrwalder 35+Mannschaft zog eine Begegnung bereits vor und spielte diese Woche daher gleich zwei Mal. Gegen die Mannschaft in Imst konnten die Ehrwalder zwei Punkte erspielen. Marco Jäger besiegte seinen Gegner im Einzel und auch das Doppel Marco Jäger/Robert Schiftner ging an die Außerferner. Drei der fünf Einzel gingen sehr knapp im Champions Tiebreak an die Mannschaft in Imst. 
Die Begegnung gegen die Mannschaft aus Sölden mussten die Ehrwalder den Auswärtigen den Sieg überlassen. Marco Jäger und Hans Egger entschieden die Einzel für sich. Das Doppel Alexander Gläser/Armin Saurwein ging an die Außerferner. Auch die 45+Herrenmannschaft des TC Breitenwang zog bereits eine Begegnung vor. Gegen Haiming konnten die Breitenwanger einen knappen Sieg erspielen. Kurt Holzknecht, Zoran Mihajlovic und Michael Hold besiegten ihre Gegner im Einzel. Das Doppel Kurt Holzknecht/Martin Pohler ging an Breitenwang. Der Mannschaft in Götzens mussten die Breitenwanger den Sieg überlassen. Michael Hold holten den Ehrenpunkt im Einzel. Die Reuttener 45+Mannschaft musste sich im vorgezogenen Spiel gegen den starken Gegner aus Aldrans geschlagen geben. Auch die Begegnung ging an den Gegner von Reutte in Zams. Den Ehrenpunkt holte Ralf Jungheinrich im Einzel. Die Pflacher 55+Mannschaft musste sich dem starken Gegner in Prutz geschlagen geben. Drei der fünf Einzel gingen im Champions Tiebreak an den Gegner.
Im Lokalderby der Klasse 60+ Doppel setzten sich die Reuttener Herren klar gegen Pflach durch. Walter Pittracher, Paul Aste, Johann Bader, Roland Hilsenbeck und Anton Brandner entschieden die vier Doppel für Reutte. Zwei der vier Doppel entschieden sich erst im Champions Tiebreak.
Die Reuttener 65+-Mannschaft erspielte sich ein Unentschieden in Fulpmes. Paul Aste und Roland Hilsenbeck entschieden die Einzel für sich. Das Doppel Johann Bader/Roland Hilsenbeck ging an die Außerferner.
 
Pflacher Seniorinnen siegten souverän
Zoran Mihajlovic war für Breitenwang im Einsatz.
Ihr/Dein Draht zur Redaktion

Weitere Artikel zu diesem Thema

Die OBERLÄNDER RUNDSCHAU

Die führende Wochenzeitung im Oberland und Ausserfern!
Über 91.000 Haushalte erhalten wöchentlich die aktuellsten News!
Gegründet wurde das Familienunternehmen im Jahr 1978.
 jobs.rundschau.at

jobs.rundschau.at

DIE Jobplattform im Tiroler Oberland und Ausserfern Helle Köpfe aufgepasst!
Tag cloud
Sonnwendfeuer Stefan Weirather Herz-Jesu-Feuer Wolf Telfs Hannes Metnitzer Ausgabe Imst Rücktritt Bezirk Außerfern Österreichische Meisterschaft Hannes Staggl Bürgermeister Werner Frießer Tennis Zugspitz Arena Bär Landeck Nauders Seefeld Öffnung Imst Tourismus Ötztal SV Reutte Zweigverein Leichtathletik Haiming Zams TC Telfs
Nach oben
Wir verwenden Cookies, Tracking- und (Re-) Targeting-Technologien. Damit wollen wir unsere Webseite nutzerfreundlicher gestalten und fortlaufend verbessern. Wenn Sie unsere Webseite weiter nutzen, stimmen Sie dadurch der Verwendung von Cookies zu – ausgenommen sind Cookies für Google-Marketing-Produkte.
Einverstanden
Weiter ohne Google-Marketing-Produkte.
Weitere Informationen und eine Widerrufsmöglichkeit erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.