Rundschau - Oberländer Wochenzeitung
Reutte | Sport | 9. November 2020 | Sabine Schretter

Sport treiben trotz Lockdown

Sport treiben trotz Lockdown
Einige Sportarten können im Moment nicht durchgeführt werden. Sportarten im Freien, die zur Erholung dienen, können ausgeübt werden. Symbolfoto: Pixabay
Ihr/Dein Draht zur Redaktion
REDAKTION
Reutte  Sabine Schretter
TAGS
Sport treiben Spitzensport Covid-19-Maßnahmengesetz
Artikel teilen
Artikel teilen >

Auflagen sind zu beachten, Ausnahmeregelungen für den Spitzensport

Seit etwas mehr als einer Woche befindet sich Österreich wieder in einem Lockdown, der zur Eindämmung der Corona-Pandemie notwendig wurde. Soziale Kontakte sollen drastisch eingeschränkt und, so möglich, auf Home-Office umgestellt werden. Sport und Bewegung helfen, mit den Auflagen besser fertig zu werden und Ablenkung zu finden, die Körper und Seele gut tut.
Von Sabine Schretter.
Auf den ersten Blick scheinen die Regelungen ungerecht. Vieles geht derzeit nicht, Möglichkeiten, sich eine sportliche Auszeit zu nehmen, gibt es dennoch genug: So dürfen im Freien bis zu sechs Personen aus maximal zwei Haushalten Sportarten ohne Körperkontakt ausüben. Spazierengehen, wandern, walken, joggen, auf dem See Kanu fahren sind also erlaubt. Auf Sportarten wie Kampf- und Kontaktsportarten, Tanzen, Judo, Karate, Volleyball, Fußball usw. muss für die Dauer des Lockdowns verzichtet werden. Wenn der Aufenthalt im Freien der Erholung dient, dürfen erlaubte Sportarten trotz Ausgangsbeschränkung von 20 bis 6 Uhr ausgeübt werden. Skigebiete halten ihre Anlagen bis 30. November geschlossen, Pistenskilauf ist bis dahin nicht möglich. Indoor-Sportanlagen – Fitnessstudios, Kletterhallen, Schwimmbäder usw. – bleiben geschlossen. Fitnessparcours im Freien dürfen unter Einhaltung der Vorgaben genutzt werden. Mit ein bisschen Kreativität lassen sich manche Übungen auch ohne professionelle Geräte ausführen. Bodyweightübungen können praktisch überall gemacht werden. Gruppentrainings, bei denen mehr als sechs Personen aus mehr als zwei Haushalten zusammentreffen, finden nicht statt – egal ob es sich um eine Sportart mit oder ohne Körperkontakt handelt. . Für Spitzensportler gilt dann eine Ausnahmeregelung, wenn Wettkampfsport auf internationalem Niveau betrieben und dafür trainiert wird. Das gilt z.B. auch für ausländishe Skiteams , die in Österreich trainieren.

Sportveranstaltungen.
Sie sind im Spitzensportbereich erlaubt, wenn ein entsprechendes Präventionskonzept vorgelegt wird. In geschlossenen Räumen dürfen sich 100 Sportler, im Freien 200 Sportler aufhalten. Auch erlaubt sind Trainer, Betreuer und alle Personen, die für die Durchführung einer Veranstaltung erforderlich sind. Zuschauer sind nicht erlaubt.

Gültigkeit.
Diese Regelungen gelten bis vorläufig 30. November. Mitte November wird es eine Evaluierung geben. Wichtig ist es, alternative Möglichkeiten sich zu bewegen zu nutzen. 
 
Ihr/Dein Draht zur Redaktion

Weitere Artikel zu diesem Thema

Die OBERLÄNDER RUNDSCHAU

Die führende Wochenzeitung im Oberland und Ausserfern!
Über 91.000 Haushalte erhalten wöchentlich die aktuellsten News!
Gegründet wurde das Familienunternehmen im Jahr 1978.
 jobs.rundschau.at

jobs.rundschau.at

DIE Jobplattform im Tiroler Oberland und Ausserfern Helle Köpfe aufgepasst!
Tag cloud
Tiroler Volksschauspiele Gebi Mantl Thomas Gassner Ausgabe Telfs praktische Ärzte Telfs Hoch-Imst Imster Bergbahnen Landeck St. Anton Herbert Mayer ÖBB Corona modernen und kundenfreundlichen Eintrittstor Naturbahnrodeln künstlerische Leiter Christoph Nix Impfung Kunst im öffentlichen Raum Hannes Staggl Ausgabe Imst Tannheim Ötztal ÖGB Reutte Stefan Weirather künstlerische Interventionen
Nach oben
Wir verwenden Cookies, Tracking- und (Re-) Targeting-Technologien. Damit wollen wir unsere Webseite nutzerfreundlicher gestalten und fortlaufend verbessern. Wenn Sie unsere Webseite weiter nutzen, stimmen Sie dadurch der Verwendung von Cookies zu – ausgenommen sind Cookies für Google-Marketing-Produkte.
Einverstanden
Weiter ohne Google-Marketing-Produkte.
Weitere Informationen und eine Widerrufsmöglichkeit erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.