Rundschau - Oberländer Wochenzeitung
Reutte | Sport | 8. Feber 2021 | Sabine Schretter

Titel für Leichtathleten

Titel für Leichtathleten
Außerferner Athleten nahmen an den Tiroler Leichtathletik-Meisterschaften in Innsbruck teil. Symbolfoto: Pixabay
Feedback geben
REDAKTION
Reutte  Sabine Schretter
TAGS
SV Reutte Leichtathletik Lea Germey Andreas Herzinger Tiroler Leichtathletik-Meisterschaft
Artikel teilen
Artikel teilen >

SV Reutte Leichtathletik mit zwei Athleten am Start

Die Tiroler Leichtathletik-Meisterschaft der Allgemeinen Klasse/U23 und teilweise U20 wurde in der WUB-Halle in Innsbruck ausgetragen.
Von Sabine Schretter.
Der SV Reutte Leichathletik war mit zwei Athleten – Lea Germey und Andreas Herzinger – vertreten. Wie kürzlich beim Testmeeting, wurde die Meisterschaft unter den vorgeschriebenen Corona-Auflagen (negativer Coronatest, Kaderathlet) durchgeführt. Lea Germey wurde im Hochsprung ihrer Favoritenstellung gerecht und holte sich den Sieg in der Allgemeinen Klasse und in der Klasse U23. Ihre Siegerhöhe von 1,73m bedeutet Österreichische Jahresbestleistung. Lea gewann auch die 60m Hürden in beiden Klassen. Andreas Herzinger wurde im Kugelstoßen der Allgemeinen Klasse Tiroler Vizemeister. Im Weitsprung belegte er den fünften Rang in der Allgemeinen Klasse. In der Klasse U20 musste sich Andreas Herzinger mit dem undankbaren vierten Rang zufrieden geben – den dritten Platz verpasste er um 4 cm.
 
Feedback geben

Weitere Artikel zu diesem Thema

Die OBERLÄNDER RUNDSCHAU

Die führende Wochenzeitung im Oberland und Außerfern!
Über 92.000 Haushalte erhalten wöchentlich die aktuellsten News!
Gegründet wurde das Familienunternehmen im Jahr 1978.
 jobs.rundschau.at

jobs.rundschau.at

DIE Jobplattform im Tiroler Oberland und Außerfern Helle Köpfe aufgepasst!
Tag cloud
freiwilligenarbeit Pfunds Zams Landtagswahl Landeck ladinische Ensemble „Ganes“ Zusammenarbeit Gebietsliga West Wasserkraft Tag der offenen Tür Österr. Vizemeister Chronik Zweigverein Tennis Telfs bedingte Haftstrafe vor 80 Jahren Tiroler Volksschauspiele künstlerischer Leiter Gregor Bloéb Werner Friedle Ausbildung So war es früher Fußball Peter Linser Jubiläum unbedingteGeldstrafe
Nach oben