Rundschau - Oberländer Wochenzeitung
Artikel teilen
Artikel teilen >

Wieder erfolgreich

Eiskunstlaufverein Ausserfern beim Schattenburg Cup

Am vergangenen Wochenende waren die Specials-Athleten des Eiskunstlaufvereines Ausserfern (EKA) beim Schattenburg Cup in Feldkirch sehr erfolgreich.
31. Oktober 2021 | von Sonja Kofelenz
Wieder erfolgreich
Dominik Huber, Sabrina Bichlmair, Corinna und Patrik Huber erreichten Bestplazierungen in Feldkirch. Foto: Huber
Von Sonja Kofelenz.
Sabrina Bichlmair und Dominik Huber starteten jeweils in den Disziplinen Einzellauf und Unified-Paarlauf und wurden dabei vom Trainer-Duo Corinna und Patrik Huber betreut. In der Kategorie Damen Level I holte sich Sabrina Gold, in der Kategorie Unified-Paarlauf Level I sicherte sie sich mit ihrem Unified-Partner Patrik Silber. Dominik erkämpfte sich mit seiner Kür in der Kategorie Herren Level I die Goldmedaille. Mit seiner Schwester und Unified-Partnerin Corinna schaffte es Dominik in der Kategorie Unified-Paarlauf Level I auf den ersten Platz.

Feedback geben

Feedback abschicken >
Nach oben
Wir verwenden Cookies, Tracking- und (Re-) Targeting-Technologien. Damit wollen wir unsere Webseite nutzerfreundlicher gestalten und fortlaufend verbessern. Wenn Sie unsere Webseite weiter nutzen, stimmen Sie dadurch der Verwendung von Cookies zu – ausgenommen sind Cookies für Google-Marketing-Produkte.
Einverstanden
Weiter ohne Google-Marketing-Produkte.
Weitere Informationen und eine Widerrufsmöglichkeit erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.