Rundschau - Oberländer Wochenzeitung
Reutte | Wirtschaft | 29. August 2022 | Von Uwe Claus

Coding4Kids – eine tolle Sache!

In den Sommerferien die Schulbank drücken ist alles andere als langweilig – wenn Spaß und Kreativität auf dem Stundenplan stehen. RS-Fotos: Claus
vorher
nachher
Feedback geben
REDAKTION
Reutte  Von Uwe Claus
TAGS
Ausgabe Reutte Coding4Kids Wirtschaftskammer in Reutte Firma Plaion Mario Eckmaier
Artikel teilen
Artikel teilen >

Frühzeitig mit Workshops dem Facharbeitermangel entgegenwirken

Wer sagt denn, dass Schule in den Ferien keinen Spass macht? Dass das Gegenteil der Fall sein kann, beweist Coding4Kids, eine Initiative der Innsbrucker Marketing- und Online-Agentur Factor Innsbruck GmbH, die diesem Trend entgegenwirkt.
Von Uwe Claus


Unterstützt durch das Land Tirol, die Wirtschaftskammer in Reutte und den Sponsor, die Firma Plaion als regionalem Partner, fand zum dritten Mal jeweils ein einwöchiger kostenloser Ferienworkshop für Schulkinder zwischen 10 und 14 Jahren statt: einmal für Anfänger bereits Anfang August, für Fortgeschrittene letzte Woche. Spielerisch  wurden die Teilnehmer an die Technik von morgen herangeführt. Und diesmal lernten sie unter der Leitung von erfahrenen Experten und mit viel Spaß und Kreativität die Welt des Programmierens kennen. Nach dem großen Erfolg in den letzten beiden Jahren wurde mit Coding4Kids auch heuer wieder ein wichtiger Beitrag zur digitalen Aufklärung geleistet und zudem eine sinnvolle digitale Beschäftigung während der Ferien geboten. „In der Vergangenheit haben über 2000 Kinder dieses Angebot genutzt“ sagt Mario Eckmaier, sozusagen der „Gründervater“ dieser Initiative, die zugleich eine Frühmaßnahme gegen den Facharbeitermangel von morgen ist. Dies unterstrichen auch WK-Obmann Christian Strigl und Wolfgang Winkler als WK-Geschäftsführer im Rahmen einer Pressekonferenz. Winkler versprach: „Nach den großen Erfolgen in den vergangenen Jahren werden wir 2023 wieder den Ferienworkshop Coding4Kids anbieten. Der Workshop ist ein wichtiger Teil der digitalen Aufklärung und zudem eine sinnvolle Beschäftigung in der Ferienzeit.“  Am Ende konnten sich auch die Eltern davon überzeugen, dass dieser Unterricht für ihre Kinder in den Ferien von großem Vorteil ist.
Coding4Kids – eine tolle Sache!
In den Sommerferien die Schulbank drücken? Ja, sicher, sagen die Kids, die vor Kurzem bei der Initiative Coding4Kids mit jeder Menge Spaß die Welt des Programmierens kennenlernten.
Feedback geben

Weitere Artikel zu diesem Thema

Die OBERLÄNDER RUNDSCHAU

Die führende Wochenzeitung im Oberland und Außerfern!
Über 92.000 Haushalte erhalten wöchentlich die aktuellsten News!
Gegründet wurde das Familienunternehmen im Jahr 1978.
 jobs.rundschau.at

jobs.rundschau.at

DIE Jobplattform im Tiroler Oberland und Außerfern Helle Köpfe aufgepasst!
Tag cloud
Günter Salchner „KIWI“-Medaille Cäcilienfeier Chronik Werner Friedle Nassereith Nikolaus Sautens Imst „Spezi Jazz“ Ausgabe Reutte „Von der Hochalm zum Lehrerpult“ Tiwag So war es früher Wolfgang Winkler Steeg Gemeinde Kraftwerk Kaunertal Landeck Lumagica Ehrenberg Gramais Ötztaler Feuerteufel Arzl Ausstellung Ried
Nach oben