Rundschau - Oberländer Wochenzeitung
Reutte | Wirtschaft | 7. Juli 2020 | von Sabine Schretter

Gemeinsam statt einsam

Gemeinsam statt einsam
Sie ziehen an einem Strang und übernehmen Verantwortung für ein gemeinsames Europa: Die Lehrlinge der Fachberufsschule Plansee. Unterstützt werden sie dabei vom ehemaligen Plansee Group Vorstand Bernhard Schretter und Berufsschulleiter Bruno Dengg (3. und 5.v.l.). Foto: Ehrenreich
FEEDBACK
REDAKTION
Reutte  von Sabine Schretter
TAGS
Ausgabe Reutte Fachberufsschule Plansee StephanieWinklmair Bruno Dengg Europäische Union Bernhard Schretter
Artikel teilen
Artikel teilen >

So lautet die Botschaft der Fachberufsschule Plansee

„Gemeinsam statt einsam“, diese Botschaft haben Lehrlinge der Fachberufsschule Plansee, die Partner- und Botschafterschule des Europäischen Parlaments ist, in einem Videoclip umgesetzt. Im Video setzen sich die Lehrlinge dafür ein, dass alle Länder der Europäischen Union in der Coronakrise an einem Strang ziehen und nicht Einzelinteressen verfolgen.
von Sabine Schretter

„Mit dieser Aktion wollen wir Lehrlinge von Plansee dem Eindruck entgegentreten, dass Jugendlichen und jungen Erwachsenen die EU egal zu sein scheint“, sagt Stephanie Winklmair, Lehrling und Juniorbotschafterin der EU für die Berufsschule Plansee. Vielmehr setzen die Schüler der Fachberufsschule ein klares Zeichen: Sie verbinden mit dem Staatenbund ein großes Ausmaß an persönlicher und institutioneller Freiheit, gemeinsame Ziele und Werte sowie langanhaltenden Frieden.
Davon ist auch Berufsschulleiter und Seniorbotschafter der EU für Plansee, Bruno Dengg überzeugt: „Viele Jugendliche sagen „Ja“ zur EU – sie muss sich aber bewegen.“ Rund ein Drittel der Europäer seien Jugendliche, für die der Lebensraum Europa eine sichere private und berufliche Zukunft bieten müsse. Zögerliches Handeln der EU, fehlendes gemeinsames Krisenmanagement und das Durchsetzen von Eigeninteressen einzelner Staaten würden die Gemeinschaft gefährden.
Die Schüler der Fachberufsschule Plansee haben sich zum Ziel gesetzt, durch Informationsveranstaltungen und Projekte – wie „Gemeinsam statt einsam“ – Verantwortung für ein gemeinsames Europa zu übernehmen. Mit ihrer Aktion unterstreichen sie auch die Aussage von Plansee Group Vorstand Bernhard Schretter: „Wir müssen alle gemeinsam an einem Strang ziehen, um auch in Zukunft ein gesundes Europa zu haben.“

INFO. Das Video ist auf Facebook und Youtube zu sehen: https://www.facebook.com/Plansee, https://www.youtube.com/watch?v=GK6E7bp-n_o
Die Oberländer Rundschau

Die führende Wochenzeitung im Oberland und Ausserfern!
Künftig erhalten über 90.000 Haushalte wöchentlich die aktuellsten News!
Die Oberländer Rundschau wurde 1978 gegründet.
 jobs.rundschau.at

jobs.rundschau.at

jetzt NEU: Jobs im Tiroler Oberland und Ausserfern Helle Köpfe aufgepasst!
Nach oben
Wir verwenden Cookies, Tracking- und (Re-) Targeting-Technologien. Damit wollen wir unsere Webseite nutzerfreundlicher gestalten und fortlaufend verbessern. Wenn Sie unsere Webseite weiter nutzen, stimmen Sie dadurch der Verwendung von Cookies zu – ausgenommen sind Cookies für Google-Marketing-Produkte.
Einverstanden
Weiter ohne Google-Marketing-Produkte.
Weitere Informationen und eine Widerrufsmöglichkeit erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.